Wirtschaftliche Jugendhilfe

Die Wirtschaftliche Jugendhilfe kümmert sich um die finanziellen Aspekte der vielfältigen Einzelfallhilfen im Rahmen des Sozialgesetzbuches – Achtes Buch (SGB VIII). In Zusammenarbeit mit dem Allgemeinen Sozialdienst entscheidet die Wirtschaftliche Jugendhilfe über die jeweils erforderliche und geeignete Hilfe. Dabei geht sie so weit wie möglich auf die Wünsche der Leistungsberechtigten ein.