Landratsamt Berchtesgadener Land

Herzlich Willkommen!

Liebe Besucherinnen und Besucher
der Website des Landratsamtes Berchtesgadener Land,

der Schutz Ihrer Gesundheit und der unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat oberste Priorität.

Persönliche Gespräche sind nach vorheriger Terminabsprache und mit 3G-Nachweis auch weiterhin möglich. Die Überprüfung des 3G-Nachweises (geimpft, genesen, getestet) erfolgt durch unseren Sicherheitsdienst im Eingangsbereich. Vom Arbeitgeber überwachte Selbsttests sind nicht gültig. Es wird weiters darauf hingewiesen, dass Genesenennachweise nur noch 90 Tage als 3G-Nachweis gelten.

Auf allen Begegnungsflächen im Landratsamt gilt zudem eine FFP2-Maskenpflicht.

Aktuelle Informationen

  • zum Coronavirus im Landkreis finden Sie hier.
  • zum Impfzentrum Berchtesgadener Land inkl. Impftermine finden Sie hier.
  • zum Kommunalen Testzentrum Berchtesgadener Land finden Sie hier.

Verkehrssicherheit

Der örtliche Verkehrssicherheitsbeauftragte des Landratsamtes Berchtesgadener Land ist der Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger des Landkreises (mit Ausnahme der großen Kreisstadt Bad Reichenhall) im Zusammenhang mit Problemen des öffentlichen Straßenverkehrs.

 

Der örtliche Verkehrssicherheitsbeauftragte ist Ansprechpartner und Berater für alle Bürger, die Probleme und Sorgen mit der Verkehrssicherheit haben oder Anträge zur Verbesserung der Verkehrssicherheit stellen möchten. Auch bei Anregungen oder Bedenken zum Thema Schulwegsicherheit können Sie sich an ihn wenden. Daneben greift er unmittelbar Probleme der örtlichen Verkehrssicherheit auf und erarbeitet wirksame Lösungen.


Gehört eine konkret zu veranlassende Verkehrssicherheitsmaßnahme nicht zum dienstlichen Aufgabenbereich des örtlichen Verkehrssicherheitsbeauftragten, so sorgt er für die Weiterleitung des Vorgangs an die zuständige Stelle. Sind mehrere Stellen beteiligt, übernimmt er die erforderliche Koordinierung. Auch steht der örtliche Verkehrssicherheitsbeauftragte beim Landratsamt den kreisangehörigen Gemeinden und Städten als Berater zur Verfügung.