Landratsamt Berchtesgadener Land

Herzlich Willkommen!

Liebe Besucherinnen und Besucher
der Website des Landratsamtes Berchtesgadener Land,

der Schutz Ihrer Gesundheit und der unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat oberste Priorität.

Persönliche Gespräche sind nach vorheriger Terminabsprache und mit 3G-Nachweis auch weiterhin möglich. Die Überprüfung des 3G-Nachweises (geimpft, genesen, getestet) erfolgt durch unseren Sicherheitsdienst im Eingangsbereich. Vom Arbeitgeber überwachte Selbsttests sind nicht gültig. Es wird weiters darauf hingewiesen, dass Genesenennachweise nur noch 90 Tage als 3G-Nachweis gelten.

Auf allen Begegnungsflächen im Landratsamt gilt zudem eine FFP2-Maskenpflicht.

Aktuelle Informationen

  • zum Coronavirus im Landkreis finden Sie hier.
  • zum Impfzentrum Berchtesgadener Land inkl. Impftermine finden Sie hier.
  • zum Kommunalen Testzentrum Berchtesgadener Land finden Sie hier.

Umtausch einer Dienstfahrerlaubnis in einen EU-Kartenführerschein

Eine Dienstfahrerlaubnis ist in Deutschland eine besondere Fahrerlaubnis zum Führen von Dienst-Kraftfahrzeugen, die durch die Bundeswehr, Bundespolizei und Polizeien der Länder erteilt wird. Über die Dienstfahrerlaubnis wird ein Dienstführerschein ausgestellt.

 

Dieser gilt nur während der Dauer des Dienstverhältnisses und nur für das Führen von Dienstfahrzeugen. Während der Dauer des Dienstverhältnisses kann der Inhaber einer Dienstfahrerlaubnis unter vereinfachten Bedingungen eine vergleichbare allgemeine Fahrerlaubnis erwerben.

Erforderliche Unterlagen

  • Reisepass oder Personalausweis
  • aktuelles biometrisches Passbild
  • vorhandener Führerschein im Original
  • Wenn der Führerschein nicht vom Landratsamt Berchtesgadener Land ausgestellt wurde:
    Karteikartenabschrift der ausstellenden Behörde
  • Dienstfahrererlaubnis im Original


Entstehende Kosten: ca. 38,80 Euro

Kontakt

Frau Hochradl

Frau Al Issa

Online-Service