Landratsamt Berchtesgadener Land

Herzlich Willkommen!

Liebe Besucherinnen und Besucher
der Website des Landratsamtes Berchtesgadener Land,

der Schutz Ihrer Gesundheit und der unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat oberste Priorität.

Persönliche Gespräche sind nach vorheriger Terminabsprache und mit 3G-Nachweis auch weiterhin möglich. Die Überprüfung des 3G-Nachweises (geimpft, genesen, getestet) erfolgt durch unseren Sicherheitsdienst im Eingangsbereich. Vom Arbeitgeber überwachte Selbsttests sind nicht gültig. Es wird weiters darauf hingewiesen, dass Genesenennachweise nur noch 90 Tage als 3G-Nachweis gelten.

Auf allen Begegnungsflächen im Landratsamt gilt zudem eine FFP2-Maskenpflicht.

Aktuelle Informationen

  • zum Coronavirus im Landkreis finden Sie hier.
  • zum Impfzentrum Berchtesgadener Land inkl. Impftermine finden Sie hier.
  • zum Kommunalen Testzentrum Berchtesgadener Land finden Sie hier.

Wenn Sie zusätzlich zu ihrem Führerschein einen Fahrerqualifizierungsnachweis (FQN) benötigen

Die Berufskraftfahrerqualifizierung richtet sich nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz. Dieses Gesetz gilt zum Zwecke der Verbesserung, insbesondere der Sicherheit im Straßenverkehr, durch die Vermittlung besonderer tätigkeitsbezogener Fertigkeiten und Kenntnisse.

 

Dieses Gesetz findet Anwendung für Fahrer/innen, die

  • deutsche Staatsangehörige sind oder
  • Staatsangehörige eines anderen Mitgliedstaates der EU oder
  • Staatsangehörige eines anderen Vertragsstaates des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum oder
  • Staatsangehörige eines Drittstaates sind und in einem Unternehmen mit Sitz in einem EU-Mitgliedstaat oder Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum beschäftigt oder eingesetzt werden (soweit sie die Fahrten im Güterkraft- oder Personenverkehr zu gewerblichen Zwecken auf öffentlichen Straßen mit Kraftfahrzeugen der Klassen C1,C1E,C,CE,D1, D1E,D oder DE durchführen).  


Die Berufskraftfahrerqualifizierung wird als Schlüsselzahl „95“ mit der jeweiligen Gültigkeit im Führerschein (Spalte 12) eingetragen.

Erforderliche Unterlagen

  • Reisepass oder Personalausweis
  • aktuelles biometrisches Passbild
  • Original-Führerschein
  • Bescheinigungen über die Teilnahme an einer Weiterbildung
  • Driver Qualification Card (falls vorhanden)


Entstehende Kosten: ca. 32,50-37,90 Euro

Kontakt

Frau Hochradl

Frau Al Issa

Online-Service