Landratsamt Berchtesgadener Land

Wir sind gerne persönlich für Sie da

Das Landratsamt Berchtesgadener Land bittet für alle persönlichen Erledigungen im Amt um vorherige Terminvereinbarung. Dadurch werden Wartezeiten sowie unnötige Fahrten vermieden. Zudem kann sichergestellt werden, dass die richtigen Ansprechpartner Zeit für Sie haben.


Termine können direkt mit dem zuständigen Sachbearbeiter oder per Telefon unter +49 8651 773 0 vereinbart werden.


Die Möglichkeit einer Online-Terminvereinbarung besteht für

Ersatzführerschein bei Verlust/Diebstahl

ONLINE-Terminvereinbarung

Seit 01.03.2021 werden am Schalter der Führerscheinstelle nur Vorgänge von Kunden mit Terminvereinbarung bearbeitet. Die Terminreservierung über das Internet wurde daher erheblich ausgebaut, so dass die Bürgerinnen und Bürger unter dem nachfolgenden Internetlink die Möglichkeit haben, online einen Wunschtermin für ihren Führerscheinvorgang zu reservieren.
 


​​​​​​​Für Bürgerinnen und Bürger ohne Internetzugang ist eine telefonische Terminvereinbarung nach wie vor möglich.

Bei Verlust oder Diebstahl Ihres Führerscheins, gehen Sie bitte wie folgt vor:

Die Antragstellung ist bei dem für Sie zuständigen Einwohnermeldeamt oder im Landratsamt möglich. Die Antragstellung muss hierbei persönlich erfolgen.

 

Die Abholung des neuen EU-Kartenführerscheins ist in der Regel nicht notwendig, da dieser von der Bundesdruckerei direkt nach Hause gesandt wird. Zu diesem Zeitpunkt verliert die bisherige Fahrerlaubnis ihre Gültigkeit.

  • Reisepass oder Personalausweis
  • aktuelles biometrisches Passbild
  • 1 Unterschrift für Kartenführerschein (erfolgt bei Antragstellung vor Ort)
  • Verlust- bzw. Diebstahlanzeige einer deutschen Polizeidienststelle


Entstehende Kosten: 40,00 Euro (Umtausch-Gebühren)

Kontakt

Frau Hochradl

Frau Al Issa