Umweltfreundliche Mobilität

Ob mit Bus und Bahn, dem Fahrrad oder mit dem Elektroauto, jeder Einzelne hat durch sein Mobilitätsverhalten Einfluss darauf, wie stark unsere Umwelt durch Lärm und Schadstoffe belastet wird. Zahlreiche umweltfreundliche Verkehrsmittel stehen zur Verfügung – es liegt an uns diese auch zu nutzen.

ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL

Alle näheren Informationen zum Liniennetz von Bus und Bahn im Landkreis sowie Tarif und Fahrplanauskunft finden Sie im Bereich "Mobilität".

RADVERKEHR

Im Landkreis befinden sich über 560 km ausgebaute Radwege sowie zahlreiche Routen für den Alltag.


Die EuRegio-Radlkarte berechnet für Sie den bestmöglichen Radweg von A nach B im Großraum Salzburg. Im Landkreis Berchtesgadener Land sind die Gemeinden Ainring, Freilassing, Piding und Saaldorf-Surheim in der Radlkarte integriert.

ELEKTROMOBILITÄT

Elektroautos bieten die Möglichkeit im Individualverkehr umweltfreundlich und mit voller Flexibilität mobil zu sein. Mit der Einbindung von erneuerbaren Energien sind Sie zudem emissionslos unterwegs. 


Nähere Informationen zur Elektromobilität finden Sie »hier.