Energie- & CO2-Bilanz/Energiemonitor

Die aktuelle Energie- und CO2-Bilanz für den Landkreis umfasst die Bereiche Strom, Wärme und Verkehr im Zeitraum von 2014 bis 2018 (sowie vorläufige Ergebnisse für Strom im Jahr 2019). Damit liegen umfassende Zwischenergebnisse vor, um den aktuellen Stand der Energiewende im Berchtesgadener Land aufzuzeigen, das Erreichte zu evaluieren und künftige Klimaschutzmaßnahmen zielführend zu entwickeln und effektiv umzusetzen. 

 

Neben den Endenergieverbräuchen in den Sektoren Private Haushalte, Wirtschaft und Kommunale Liegenschaften werden auch die Anteile der erneuerbaren Energien am Wärme- und Strombedarf ausgewiesen. Die Energiebilanz für Strom wird jährlich, für Wärme und Verkehr alle drei Jahre durch das Klimaschutzmanagement des Landkreises fortgeschrieben.


Die Unterlagen erhalten Sie als PDF zum Download hier:

EnergieMonitor: Echtzeitdarstellung von Stromverbrauch und -erzeugung im Berchtesgadener Land

Der EnergieMonitor für das Berchtesgadener Land stellt in einem 15-Minuten-Takt die Stromerzeugung durch erneuerbare Energien im Landkreis dem zeitgleich anfallenden Stromverbrauch gegenüber. Die örtlichen Energieflüsse, der Grad der Eigenversorgung sowie der Anteil an regenerativer Erzeugung können somit nahezu in Echtzeit dargestellt werden. Dadurch werden auch tages- und jahreszeitliche Schwankungen der einzelnen erneuerbare Energieträger aufgezeigt.


Die aktuellen Energieströme sollen somit transparent dargestellt und das Bewusstsein für die Umsetzung der Energiewende gestärkt werden. Der EnergieMonitor ist ein gemeinschaftliches Projekt des Landkreises mit allen örtlichen Stromnetzbetreibern.

Ihre persönliche CO2-Bilanz

Mit umgerechnet 11 Tonnen Treibhausgasen liegen die Einwohner Deutschlands deutlich über dem weltweiten Pro-Kopf-Aufkommen von ca. 6,8 Tonnen. Wie ist Ihre CO2-Bilanz? Finden Sie es heraus mit dem CO2-Rechner des Umweltbundesamtes.

Wichtige Informationen und Beratung

Wir erstellen Ihnen gerne einen energetischen Gebäudesteckbrief für Ihr Gebäude und bieten zusammen mit der Energieagentur Südostbayern eine kostenlose Energieberatung.