Stellenangebote

Sie wollen sich beim Landkreis Berchtesgadener Land auf eine ausgeschriebene Stelle schriftlich oder per E-Mail bewerben? Nachstehend finden Sie weiterführende Informationen hierzu.  

 

Freie Stellen werden in der örtlichen Presse, sowie in Fachzeitschriften, den Seiten der Agentur für Arbeit und auf dieser Seite veröffentlicht. 

Stellenangebote des Landratsamts Berchtesgadener Land

1 Sachbearbeiter (m/w/d) für den Fachbereich „Ausländerwesen, Personenstandsrecht“ in Vollzeit auf unbestimmte Zeit

Sie suchen eine interessante Tätigkeit?

Der Landkreis Berchtesgadener Land ist ein moderner und attraktiver Arbeitgeber. Neben den tariflichen bzw. beamtenrechtlichen Leistungen bieten wir Maßnahmen zur Gesundheitsförderung, flexible Arbeitszeiten, Möglichkeiten zur Telearbeit und Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf an.


Mit unseren umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangeboten unterstützen wir Ihre persönliche und fachliche Entwicklung.


Der Landkreis Berchtesgadener Land stellt für den Fachbereich „Ausländerwesen, Personenstandsrecht“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sachbearbeiter (m/w/d)

in Vollzeit auf unbestimmte Zeit ein.


Einstellungsvoraussetzungen:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) bzw. erfolgreich abgelegter Beschäftigtenlehrgang I (vormals AL I)
  • oder eine erfolgreich abgeschlossene, vergleichbare Berufsausbildung


Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Sachbearbeitung Allgemeines Aufenthaltsrecht

  • Sachbearbeitung im allgemeinen Ausländerrecht (insbesondere Entscheidungen über Aufenthaltstitel)
  • Visaangelegenheiten
  • Passersatzdokumente
  • Aufenthaltsrechte/EU
  • Verpflichtungserklärungen
  • Fachkräfteverfahren nach FEG


Unsere Erwartungen:

  • Freude am Umgang mit Menschen
  • sicheres Auftreten, Kontakt- und Konfliktfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Entscheidungsfreude und Selbstständigkeit
  • Interesse an kultureller Vielfalt
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Fremdsprachenkenntnisse wünschenswert


Unser Angebot:

  • eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einer modernen Dienstleistungsbehörde
  • vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • familienfreundliche Rahmenbedingungen wie z.B. flexible Arbeitszeitmodelle,
  • umfassende Unterstützung bei der Einarbeitung
  • tarifgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe 9a TVöD
  • im Beschäftigtenverhältnis: Betriebliche Zusatzrente für die Altersversorgung, leistungsgerechte und -orientierte Bezahlung, vermögenswirksame Leistungen


Der Landkreis Berchtesgadener Land (ca. 105.000 Einwohner) zählt zu den landschaftlich schönsten Landkreisen Bayerns, verfügt über alle schulischen Einrichtungen, bietet, auch aufgrund der Nähe zu Salzburg, ein großes kulturelles Angebot und einen sehr hohen Freizeitwert.


Interessierte Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis spätestens 06.09.2020

per E-Mail im PDF-Format an bewerbung(at)lra-bgl.de

oder

postalisch an
Landratsamt Berchtesgadener Land
Fachbereich Z 1
Salzburger Straße 64
83435 Bad Reichenhall

zu senden.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen die auf dem Postweg bei uns eingehen aufgrund des Verwaltungsaufwandes nicht zurückgeschickt werden können.


Mit Ihrer Bewerbung bestätigen Sie die Kenntnisnahme der Hinweise zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) - siehe Informationsmaterial.


Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Heinrich, Fachbereichsleiter Ausländerwesen, Personenstandsrecht (Telefon: +49 8651 773 323 bei allen personalrechtlichen Fragen steht Ihnen Frau Enzinger, Fachbereich Z1 Personalmanagement (Telefon: +49 8651 773 582) gerne zur Verfügung.

1 Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Sozialdienst/Bezirkssozialarbeit in Vollzeit befristet bis 31.10.2022 zur Elternzeitvertretung

Sie suchen eine interessante Tätigkeit?

Der Landkreis Berchtesgadener Land ist ein moderner und attraktiver Arbeitgeber. Neben den tariflichen bzw. beamtenrechtlichen Leistungen bieten wir Maßnahmen zur Gesundheitsförderung, flexible Arbeitszeiten, Möglichkeiten zur Telearbeit und Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.


Mit umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangeboten unterstützen wir Ihre persönliche und fachliche Entwicklung.


Der Landkreis Berchtesgadener Land stellt für den Fachbereich „Amt für Kinder, Jugend und Familien“ zum 01.10.2020 einen

Mitarbeiter (m/w/d)
für den Bereich Sozialdienst/Bezirkssozialarbeit

in Vollzeit befristet bis 31.10.2022 zur Elternzeitvertretung ein.


Einstellungsvoraussetzungen:

  • erfolgreicher Abschluss des Studiums zum Diplom Sozialpädagogen (FH) (m/w/d) oder
  • erfolgreicher Abschluss des Studiums zum Sozialpädagogen B. A. / M. A. (m/w/d) oder
  • erfolgreicher Abschluss des Studiums Soziale Arbeit (m/w/d)


Unsere Erwartungen:

  • Freude am Umgang mit Menschen und dem Arbeiten im Team
  • sicheres Auftreten, Kontaktfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Überzeugungskraft, Organisationsfähigkeit und zielorientiertes Verhandlungsgeschick
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Entscheidungsfreude und selbstständiges Arbeiten
  • Interesse an kultureller und sozialer Vielfalt
  • Besitz einer Fahrerlaubnis der Klasse B (PKW) erforderlich


Unser Angebot:

  • eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einer modernen Dienstleistungsbehörde
  • vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • familienfreundliche Rahmenbedingungen wie z.B. flexible Arbeitszeitmodelle
  • umfassende Unterstützung bei der Einarbeitung
  • tarifgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe S 14 TVöD
  • betriebliche Zusatzrente für die Altersversorgung, leistungsgerechte und -orientierte Bezahlung, vermögenswirksame Leistungen


Der Landkreis Berchtesgadener Land (ca. 105.000 Einwohner) zählt zu den landschaftlich schönsten Landkreisen Bayerns, verfügt über alle schulischen Einrichtungen, bietet, auch aufgrund der Nähe zu Salzburg, ein großes kulturelles Angebot und einen sehr hohen Freizeitwert.


Interessierte Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis spätestens 31.08.2020

per E-Mail im Pdf-Format an bewerbung(at)lra-bgl.de

oder

postalisch an
Landratsamt Berchtesgadener Land
Fachbereich Z 1
Salzburger Straße 64
83435 Bad Reichenhall

zu senden.


Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen die auf dem Postweg bei uns eingehen aufgrund des Verwaltungsaufwands nicht zurückgeschickt werden können.


Mit Ihrer Bewerbung bestätigen Sie die Kenntnisnahme der Hinweise zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) - siehe Informationsmaterial.


Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Schöbel, Leiterin des Arbeitsbereiches „Sozialer Dienst“ (Telefon: +49 8651 773 466), bei allen personalrechtlichen Fragen steht Ihnen Herr Steinbach, Fachbereich Z1 Personalmanagement (Telefon: +49 8651 773 530) gerne zur Verfügung.

1 Bürokraft (m/w/d) für den Fachbereich Ausländerwesen, Personenstandsrecht in Teilzeit mit 14,5 Wochenstunden in Elternzeitvertretung befristet für zwei Jahre

Sie suchen eine interessante Tätigkeit? 

Der Landkreis Berchtesgadener Land ist ein moderner und attraktiver Arbeitgeber. Neben den tariflichen bzw. beamtenrechtlichen Leistungen bieten wir Maßnahmen zur Gesundheitsförderung, flexible Arbeitszeiten, Möglichkeiten zur Telearbeit und Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf an. 


Mit unseren umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangeboten unterstützen wir Ihre persönliche und fachliche Entwicklung. 


Der Landkreis Berchtesgadener Land stellt für den Fachbereich Ausländerwesen, Personenstandsrecht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Elternzeitvertretung eine

Bürokraft (m/w/d) 

in Teilzeit mit 14,5 Wochenstunden befristet für zwei Jahre ein. 


Einstellungsvoraussetzungen:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) bzw. erfolgreich abgelegter Beschäftigtenlehrgang I (vormals AL I)
  • oder eine erfolgreich abgeschlossene, vergleichbare Berufsausbildung 


Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Servicetätigkeiten, insbesondere

  • Überprüfung und Vollzug des Freizügigkeitsgesetzes/EU
  • Datenpflege im Ausländerzentralregister sowie in weiteren IT-Fachverfahren
  • Bearbeitung von Aufenthaltsanzeigen und Prüfung der Dokumente
  • Echtheitsprüfung von Dokumenten (Pass- und Passersatzpapiere)
  • Mitwirkung an der Entscheidung über das Bestehen von Aufenthaltsrechten
  • Korrespondenz mit Einwohnermeldeämtern und anderen Ausländerbehörden
  • weitere Aufgaben auf Weisung des Fach-/Arbeitsbereichsleiters 


Unsere Erwartungen:

  • Freude am Umgang mit Menschen
  • sicheres und gepflegtes Auftreten
  • Kontakt- und Konfliktfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Sorgfältigkeit und Selbstständigkeit
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Entscheidungsfreude
  • Interesse an kultureller Vielfalt
  • gute EDV-Kenntnisse
  • hohe Auffassungsgabe
  • sprachliches Ausdrucksvermögen
  • Fremdsprachenkenntnisse wünschenswert 


Unser Angebot:

  • eine interessante und vielfältige Tätigkeit
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einer modernen Dienstleistungsbehörde
  • umfassende Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • familienfreundliche Rahmenbedingungen, wie z. B. flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit zum Homeoffice
  • umfassende Unterstützung bei der Einarbeitung
  • tarifgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe 5 TVöD
  • im Beschäftigtenverhältnis: Betriebliche Zusatzrente für die Altersversorgung, leistungsgerechte und -orientierte Bezahlung, vermögenswirksame Leistungen 


Der Landkreis Berchtesgadener Land (ca. 105.000 Einwohner) zählt zu den landschaftlich schönsten Landkreisen Bayerns, verfügt über alle schulischen Einrichtungen, bietet, auch aufgrund der Nähe zu Salzburg, ein großes kulturelles Angebot und einen sehr hohen Freizeitwert. 


Interessierte Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis spätestens 23.08.2020

per E-Mail im PDF-Format an bewerbung(at)lra-bgl.de

oder

postalisch an 
Landratsamt Berchtesgadener Land
Fachbereich Z 1
Salzburger Straße 64
83435 Bad Reichenhall 

zu senden.


Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen die auf dem Postweg bei uns eingehen aufgrund des Verwaltungsaufwands nicht zurückgeschickt werden können. 


Mit Ihrer Bewerbung bestätigen Sie die Kenntnisnahme der Hinweise zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) - siehe Informationsmaterial.


Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Heinrich, Fachbereichsleiter Ausländerwesen, Personenstandsrecht (Telefon: +49 8651 773 323 bei allen personalrechtlichen Fragen steht Ihnen Frau Enzinger, Fachbereich Z1 Personalmanagement (Telefon: +49 8651 773 582) gerne zur Verfügung. 

1 staatlich geprüften Bautechniker (m/w/d) Fachrichtung Bautechnik, Schwerpunkt Hochbau für den Fachbereich „Planen, Bauen, Wohnen“ unbefristet in Vollzeit

Sie suchen eine interessante Tätigkeit?

Der Landkreis Berchtesgadener Land ist ein moderner und attraktiver Arbeitgeber. Neben den tariflichen bzw. beamtenrechtlichen Leistungen bieten wir Maßnahmen zur Gesundheitsförderung, flexible Arbeitszeiten, Möglichkeiten zur Telearbeit und Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.


Mit umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangeboten unterstützen wir Ihre persönliche und fachliche Entwicklung.


Der Landkreis Berchtesgadener Land stellt für den Fachbereich „Planen, Bauen, Wohnen“ zum 01.10.2020 einen

staatlich geprüften Bautechniker (m/w/d)
Fachrichtung Bautechnik, Schwerpunkt Hochbau

unbefristet in Vollzeit ein.


Einstellungsvoraussetzungen:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Bautechniker (m/w/d), Fachrichtung Bautechnik, Schwerpunkt Hochbau
  • Berufserfahrung als Bautechniker bzw. –kontrolleur von Vorteil
  • Berufserfahrung im öffentlichen Dienst und Verwaltungserfahrung von Vorteil


Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • technische Überprüfung von Wohnbauanträgen und Anträgen nach dem Wohnungseigentumsgesetz
  • Bauüberwachung
    einfache technische Planprüfung

 

Unsere Erwartungen:

  • fundierte Fachkenntnisse
  • Kenntnisse im Bauordnungsrecht wünschenswert
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • eigenverantwortliches, selbständiges Arbeiten
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • gute MS-Office Kenntnisse
  • Bereitschaft zur Tätigkeit im Außendienst
  • gültige Fahrerlaubnis der Klasse B und die Bereitschaft einen privaten PKW für Dienstfahrten gegen Kilometerpauschale zu nutzen


Unser Angebot:

  • eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einer modernen Dienstleistungsbehörde
  • vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • familienfreundliche Rahmenbedingungen wie z.B. flexible Arbeitszeitmodelle
  • umfassende Unterstützung bei der Einarbeitung
  • tarifgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe 9 a TVöD
  • Betriebliche Zusatzrente für die Altersversorgung, leistungsgerechte und -orientierte Bezahlung, vermögenswirksame Leistungen


Der Landkreis Berchtesgadener Land (ca. 105.000 Einwohner) zählt zu den landschaftlich schönsten Landkreisen Bayerns, verfügt über alle schulischen Einrichtungen, bietet, auch aufgrund der Nähe zu Salzburg, ein großes kulturelles Angebot und einen sehr hohen Freizeitwert.


Interessierte Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis spätestens 22.08.2020

per E-Mail im Pdf-Format an bewerbung(at)lra-bgl.de

oder

postalisch an
Landratsamt Berchtesgadener Land
Fachbereich Z 1
Salzburger Straße 64
83435 Bad Reichenhall

zu senden. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen die auf dem Postweg bei uns eingehen aufgrund des Verwaltungsaufwands nicht zurückgeschickt werden können.


Mit Ihrer Bewerbung bestätigen Sie die Kenntnisnahme der Hinweise zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) - siehe Informationsmaterial.


Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Ehrichs, Leiter des Fachbereiches „Planen, Bauen, Wohnen“ (Telefon: +49 8651 773 547), bei allen personalrechtlichen Fragen steht Ihnen Herr Steinbach, Fachbereich Z1 Personalmanagement (Telefon: +49 8651 773 530) gerne zur Verfügung.

1 Stellvertretenden Pressesprecher und Mitarbeiter in der Pressestelle/Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d) befristet auf zwei Jahre in Vollzeit

Sie suchen eine interessante Tätigkeit?

Der Landkreis Berchtesgadener Land ist ein moderner und attraktiver Arbeitgeber. Neben den tariflichen bzw. beamtenrechtlichen Leistungen bieten wir Maßnahmen zur Gesundheitsförderung, flexible Arbeitszeiten, Möglichkeiten zur Telearbeit und Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.


Mit umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangeboten unterstützen wir Ihre persönliche und fachliche Entwicklung.


Der Landkreis Berchtesgadener Land stellt für die Stabstelle „Büro des Landrats, Steuerungsunterstützung, Öffentlichkeitsarbeit, Pressestelle“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Stellvertretenden Pressesprecher und Mitarbeiter
in der Pressestelle/Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

befristet auf zwei Jahre in Vollzeit ein.


Einstellungsvoraussetzungen:

  • erfolgreich abgeschlossener Studiengang der Kommunikationswissenschaften, Public Relations, Journalistik oder ein vergleichbarer Studiengang oder
  • erfolgreicher Abschluss des Beschäftigtenlehrgangs II (vormals Angestelltenlehrgang II) oder aktuelle Teilnahme am Beschäftigtenlehrgang II mit Erfahrung in Presseangelegenheiten oder
  • Laufbahnbefähigung für die dritte Qualifikationsebene, vorzugsweise der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst mit Erfahrung in Presseangelegenheiten


Ihr Aufgabenbereich:

  • Unterstützung der Stabsstellenleitung
  • Presse-/Öffentlichkeitsarbeit und stellvertretender Pressesprecher des Landratsamtes
  • Beschwerdemanagement und Anlaufstelle für die Bürgeranliegen
  • Organisation repräsentativer Veranstaltungen


Wir erwarten:

  • umfangreiche Kenntnisse der Behördentätigkeit und in Presseangelegenheiten
  • Organisationsgeschick und sprachliche Gewandtheit
  • eine gute Kommunikationsfähigkeit, Einfühlungsvermögen und Kontaktfreude
  • Verhandlungsgeschick, Flexibilität, Einfühlungsvermögen und sicheres Auftreten
  • Entscheidungsfreude, Kostenbewusstsein sowie Teamfähigkeit
  • selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, Belastbarkeit
  • Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B
  • gute EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit MS-Office


Unser Angebot:

  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit, bei der Sie Ihre Ideen einbringen können
  • einen verantwortungsvollen und sicheren Arbeitsplatz in einer modernen Dienstleistungsbehörde
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • gute Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes nach Entgeltgruppe 10 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 11 BayBesG
  • betriebliche Zusatzrente für die Altersversorgung


Interessierte Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis spätestens 16.08.2020 im PDF-Format

per E-Mail an bewerbung(at)lra-bgl.de

oder

postalisch an
Landratsamt Berchtesgadener Land
Fachbereich Z 1
Salzburger Straße 64
83435 Bad Reichenhall

zu senden. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen die auf dem Postweg bei uns eingehen aufgrund des Verwaltungsaufwands nicht zurückgeschickt werden können.


Mit Ihrer Bewerbung bestätigen Sie die Kenntnisnahme der Hinweise zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) - siehe Informationsmaterial.


Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Richter (Telefon: +49 8651 773 525). Bei allen personalrechtlichen Fragen steht Ihnen Frau Grabner (Telefon: +49 8651 773 529) gerne zur Verfügung.

Ausbildungsplätze Beginn 2021

3 Auszubildende für den Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellter (m/w/d), Fachrichtung allgemeine innere Verwaltung des Freistaates Bayern und Kommunalverwaltung

Wir bilden aus!
Bewirb Dich jetzt zum Ausbildungsbeginn 2021!


Du suchst einen attraktiven Arbeitgeber mit Karrierechancen?

Wir bieten dir eine abwechslungsreiche fundierte Ausbildung mit hervorragenden Perspektiven.


Der Landkreis Berchtesgadener Land ist ein moderner und zukunftsorientierter Dienstleistungsbetrieb für unsere Bürgerinnen und Bürger und ein attraktiver Arbeitgeber. Neben den tariflichen bzw. beamtenrechtlichen Leistungen bieten wir Maßnahmen zur Gesundheitsförderung, flexible Arbeitszeiten, Möglichkeiten zur Telearbeit und Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf an.


Mit unseren umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangeboten unterstützen wir die persönliche und fachliche Entwicklung unserer Mitarbeiter/innen.


Wir bilden ab 1. September 2021

  • drei Auszubildende für den Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellter (m/w/d),
    Fachrichtung allgemeine innere Verwaltung des Freistaates Bayern und Kommunalverwaltung

aus.


Die Ausbildung dauert 3 Jahre.


Wir bieten:

  • monatliches Ausbildungsentgelt in Höhe von derzeit
    ♦ 1.018,26 Euro im ersten Ausbildungsjahr
    ♦ 1.068,20 Euro im zweiten Ausbildungsjahr
    ♦ 1.140,02 Euro im dritten Ausbildungsjahr
  • Abschlussprämie bei bestandener Prüfung in Höhe von 400 Euro
  • eine abwechslungsreiche Ausbildung durch den Einsatz in unterschiedlichen Fachbereichen mit anschließender Weiterqualifizierung durch Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten


Einstellungsvoraussetzung ist ein mittlerer Schulabschluss oder ein qualifizierender Abschluss an einer Mittelschule. Neben einem guten Schulabschluss erwarten wir Lernbereitschaft und Freundlichkeit, Interesse für die Arbeit mit Rechtsvorschriften, Freude an selbstständiger und verantwortungsvoller Tätigkeit, Teamfähigkeit und gute Kenntnisse in den modernen IuK-Techniken.


Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen, einschließlich des Jahreszeugnisses 2020, sind bis spätestens 15.08.2020 an das

Landratsamt Berchtesgadener Land
Fachbereich Z 1
Salzburger Straße 64
83435 Bad Reichenhall

oder

bevorzugt per E-Mail an bewerbung(at)lra-bgl.de

zu senden.


Mit Ihrer Bewerbung bestätigen Sie die Kenntnisnahme der Hinweise zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) - siehe Informationsmaterial.


Für Fragen steht Frau Grabner, Ausbildungsleiterin (Telefon: +49 8651 773 529) gerne zur Verfügung.

1 dualen Studienplätze als Verwaltungsinspektoranwärter zum Dipl.-Verwaltungswirt als Beamter in der 3. Qualifikationsebene (m/w/d), Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst

Ein duales Studium in der Heimat?
Bei uns ist es möglich!


Bewirb dich jetzt für 2021!

Du suchst einen attraktiven Arbeitgeber mit Karrierechancen?


Wir bieten dir eine abwechslungsreiche fundierte Ausbildung mit hervorragenden Perspektiven.


Der Landkreis Berchtesgadener Land ist ein moderner und zukunftsorientierter Dienstleistungsbetrieb für unsere Bürgerinnen und Bürger und ein attraktiver Arbeitgeber. Neben den tariflichen bzw. beamtenrechtlichen Leistungen bieten wir Maßnahmen zur Gesundheitsförderung, flexible Arbeitszeiten, Möglichkeiten zur Telearbeit und Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf an.


Mit unseren umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangeboten unterstützen wir die persönliche und fachliche Entwicklung unserer Mitarbeiter/innen.


Wir bieten ab 1. Oktober 2021

  • einen dualen Studienplatz als Verwaltungsinspektoranwärter zum Diplom-Verwaltungswirt
    als Beamter in der dritten Qualifikationsebene (m/w/d)

an.


Das duale Studium dauert 3 Jahre.


Wir bieten:

  • monatliche Besoldung in Höhe von derzeit 1.363,85 Euro
  • Bereitstellung von Wohnheimplätzen in Hof und Gewährung von Fahrtkosten
  • ein abwechslungsreiches und praxisorientiertes Studium durch fachtheoretische Ausbildungsabschnitte an der Fachhochschule in Hof und praktische Ausbildungsabschnitte am Landratsamt Berchtesgadener Land
  • Möglichkeit zum Auslandspraktikum
  • im Anschluss des Studiums die Möglichkeit zur Übernahme von Führungsaufgaben und zu Fort- und Weiterbildung


Einstellungsvoraussetzungen sind:

  • beamtenrechtliche Voraussetzungen (deutsche oder EU-Staatsangehörigkeit bzw. Staatsangehörigkeit von Island, Norwegen, Schweiz oder Liechtenstein
  • erfolgreiche Teilnahme an der Auswahlprüfung des Bayerischen Landespersonalausschusses vom 05. Oktober 2020 (Anmeldung über www.lpa-bayern.de
  • Abitur, Fachhochschulreife oder vergleichbare Hochschulzulassung
  • zu Studienbeginn nicht älter als 44 Jahre


Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen, einschließlich des Schulabschlusszeugnisses und des Zeugnisses des Landespersonalausschusses, sind bis spätestens 31.12.2020 an das

Landratsamt Berchtesgadener Land
Fachbereich Z 1
Salzburger Straße 64
83435 Bad Reichenhall

oder

bevorzugt per E-Mail an bewerbung(at)lra-bgl.de.


Mit Ihrer Bewerbung bestätigen Sie die Kenntnisnahme der Hinweise zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) - siehe Informationsmaterial.


Für Fragen steht Frau Grabner, Ausbildungsleiterin (Telefon: +49 8651 773 529) gerne zur Verfügung.

Stellenausschreibungen der Regierung von Oberbayern für den Landkreis Berchtesgadener Land

Stellenausschreibungen für Schulpersonal

Da der „Marktplatz freie Stellen“ nur noch im bayerischen Behördennetz zur Verfügung steht und somit für externe Bewerber/innen nicht einsehbar ist, wurde zusätzlich ein für alle öffentlich zugängliches Portal geschaffen werden.


Ab sofort werden deshalb alle freiwerdenden Stellen sowohl in der oben genannten Personalbörse im bayerischen Behördennetz als auch auf der Internetseite der Regierung von Oberbayern ausgeschrieben.

Stellenausschreibungen der Landratsämter Bayern

Haben Sie eine Stellenausschreibung gelesen, deren Anforderungsprofil Ihren Fähigkeiten und Kenntnissen entspricht?

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen an folgende Adresse:  

Landratsamt Berchtesgadener Land
Fachbereich Z 1
Salzburger Straße 64
83435 Bad Reichenhall


Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen die auf dem Postweg bei uns eingehen aufgrund des Verwaltungsaufwands nicht zurückgeschickt werden können.


Wollen Sie Ihre Bewerbung per E-Mail übersenden?

Führen Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen in einer pdf-Datei zusammen und senden Sie diese Datei an bewerbung(at)lra-bgl.de.


Über das weitere Verfahren werden Sie nach Eingang Ihrer Bewerbung umgehend informiert.

Kontakt

Herr Steinbach