Stellenangebote

Sie wollen sich beim Landkreis Berchtesgadener Land auf eine ausgeschriebene Stelle schriftlich oder per E-Mail bewerben? Nachstehend finden Sie weiterführende Informationen hierzu.  

 

Freie Stellen werden in der örtlichen Presse, sowie in Fachzeitschriften, den Seiten der Agentur für Arbeit und auf dieser Seite veröffentlicht. 

Stellenangebote des Landratsamts Berchtesgadener Land

1 Bauingenieur (m/w/d) oder Bautechniker (m/w/d) für die Betreuung der Liegenschaften des Landkreises Berchtesgadener Land unbefristet in Vollzeit

Sie suchen eine interessante Tätigkeit?

Der Landkreis Berchtesgadener Land ist ein moderner und attraktiver Arbeitgeber. Neben den tariflichen bzw. beamtenrechtlichen Leistungen bieten wir Maßnahmen zur Gesundheitsförderung, flexible Arbeitszeiten, Möglichkeiten zur Telearbeit und Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.


Mit umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangeboten unterstützen wir Ihre persönliche und fachliche Entwicklung.


Der Landkreis Berchtesgadener Land stellt für den Fachbereich „Zentrales Gebäudemanagement“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Bauingenieur (m/w/d)
oder
Bautechniker (m/w/d)

für die Betreuung der Liegenschaften des Landkreises Berchtesgadener Land unbefristet in Vollzeit ein.


Einstellungsvoraussetzungen:

  • abgeschlossenes Bauingenieurstudium (Bachelor), Fachrichtung Hochbau oder
  • abgeschlossene Ausbildung zum Bautechniker, Fachrichtung Hochbau
  • Berufserfahrung in der Bauleitung von Hochbauprojekten und/oder im öffentlichen Dienst von Vorteil


Ihre Aufgaben:

  • Übernahme von Bauherrenaufgaben
  • Projektsteuerung
  • Umsetzung der Vorgaben der Planungsbeteiligten
  • Organisation
  • regelmäßige Information gegenüber den Verantwortlichen
  • Koordination der Ausführungsbeteiligten
  • Kontrolle und Überwachung der Qualität und Quantität der Bauleistung
  • eigenverantwortliche Planung und Ausschreibung von Bauleistungen im Gebäudeunterhalt sowie bei Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen
  • Ermittlung des Baubedarfs und Aufstellung der Haushaltsunterlagen
  • Dokumentation des übertragenen Gebäudebestandes
  • Vorbereitung von Vertragsunterlagen für Planungs- und Bauleistungen


Unsere Erwartungen:

  • Kostenverantwortung und Controlling
  • gute Kenntnisse der HOAI und VOB zur Vertrags- und Abrechnungskontrolle
  • gute Kenntnisse im Bereich der Oberschwellen- und Unterschwellenverordnung von Vorteil
  • gute EDV-Kenntnisse (AVA-Programme, Kostencontrolling, Terminverwaltung und CAD)
  • gute Kenntnisse im HAV-Kom von Vorteil
  • sorgfältige, selbständige Arbeitsweise sowie hohe Belastbarkeit
  • Organisation- und Verhandlungsgeschick
  • Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit


Wir bieten:

  • eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • einen verantwortungsvollen und sicheren Arbeitsplatz in einer modernen Dienstleistungsbehörde
  • familienfreundliche Rahmenbedingungen wie z.B. flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit zum Homeoffice
  • umfassende Unterstützung bei der Einarbeitung
  • gute Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • tarifgerechte Bezahlung nach dem TVöD; Bautechniker nach Entgeltgruppe 10 bzw. Bauingenieure nach Entgeltgruppe 11 unter Einstufung in Abhängigkeit der Berufserfahrung
  • betriebliche Zusatzrente für die Altersversorgung, leistungsgerechte und -orientierte Bezahlung, vermögenswirksame Leistungen


Interessierte Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis spätestens 14.06.2020

im Pdf-Format per E-Mail an bewerbung(at)lra-bgl.de

oder

postalisch an
Landratsamt Berchtesgadener Land
Fachbereich Z 1
Salzburger Straße 64
83435 Bad Reichenhall

zu senden. 


Mit Ihrer Bewerbung bestätigen Sie die Kenntnisnahme der Hinweise zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) - siehe Informationsmaterial.


Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Willberger (Telefon: +49 8651 773 533). Bei allen personalrechtlichen Fragen steht Ihnen Herr Steinbach (Telefon: +49 8651 773 530) gerne zur Verfügung.

1 Mitarbeiter (m/w/d) für die Jugendsozialarbeit an öffentlichen Schulen mit 29,5 Stunden pro Woche befristet bis 31.10.2021 als Elternzeitvertretung

Sie suchen eine interessante Tätigkeit?

Der Landkreis Berchtesgadener Land ist ein moderner und attraktiver Arbeitgeber. Neben den tariflichen bzw. beamtenrechtlichen Leistungen bieten wir Maßnahmen zur Gesundheitsförderung, flexible Arbeitszeiten, Möglichkeiten zur Telearbeit und Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf an.


Mit unseren umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangeboten unterstützen wir Ihre persönliche und fachliche Entwicklung.1


Der Landkreis Berchtesgadener Land stellt für das „Amt für Kinder, Jugend und Familien“ für den Arbeitsbereich „Jugendarbeit, Prävention und Familienförderung“ zum 01.07.2020 einen

Mitarbeiter (m/w/d)
für die Jugendsozialarbeit an öffentlichen Schulen

mit 29,25 Wochenstunden befristet bis 31.10.2021 als Elternzeitvertretung ein.


Einstellungsvoraussetzungen:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium zum Diplom Sozialpädagogen (FH) (m/w/d) oder
  • erfolgreich abgeschlossenes Studium zum Sozialpädagogen B. A./M. A. (m/w/d) oder
  • erfolgreich abgeschlossenes Studium eines vergleichbaren Studiengangs (m/w/d)


Ihre Aufgaben:

Die Haupttätigkeit liegt in der Begleitung von Schulen im Landkreis.


Wir erwarten:

  • Freude am Umgang mit Menschen
  • gute Fachkenntnisse
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • sicheres Auftreten, Kontaktfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • Überzeugungskraft, Organisationsfähigkeit und zielorientiertes Verhandlungsgeschick
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Entscheidungsfreude und selbständiges Arbeiten


Unser Angebot:

  • eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einer modernen Dienstleistungsbehörde
  • vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • familienfreundliche Rahmenbedingungen wie z.B. flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit zum Homeoffice
  • umfassende Unterstützung bei der Einarbeitung und Einbindung bestehende Teams
  • tarifgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe S 12 TVöD
  • im Beschäftigtenverhältnis: Betriebliche Zusatzrente für die Altersversorgung, leistungsgerechte und -orientierte Bezahlung, vermögenswirksame Leistungen


Der Landkreis Berchtesgadener Land (ca. 105.000 Einwohner) zählt zu den landschaftlich schönsten Landkreisen Bayerns, verfügt über alle schulischen Einrichtungen, bietet, auch aufgrund der Nähe zu Salzburg, ein großes kulturelles Angebot und einen sehr hohen Freizeitwert.
 

Interessierte Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis spätestens 06.06.2020

im PDF-Format per E-Mail an bewerbung(at)lra-bgl.de

oder

postalisch an
Landratsamt Berchtesgadener Land
Fachbereich Z 1
Salzburger Straße 64
83435 Bad Reichenhall

zu senden.
 

Mit Ihrer Bewerbung bestätigen Sie die Kenntnisnahme der Hinweise zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) - siehe Informationsmaterial.


Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Mayer, Leiter des Arbeitsbereiches „Jugendarbeit, Prävention und Familienförderung“ (Telefon: +49 8651 773 310), bei allen personalrechtlichen Fragen steht Ihnen Herr Steinbach, Fachbereich Z1 Personalmanagement (Telefon: +49 8651 773 530) gerne zur Verfügung.

1 Mitarbeiter (m/w/d) für den „Info-Point“/Besucherempfang in Teilzeit mit 20,5 Stunden pro Woche auf unbestimmte Zeit

Sie suchen eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit?

Der Landkreis Berchtesgadener Land ist ein moderner und attraktiver Arbeitgeber. Neben den tariflichen bzw. beamtenrechtlichen Leistungen bieten wir Maßnahmen zur Gesundheitsförderung, flexible Arbeitszeiten, Möglichkeiten zur Telearbeit und Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.


Mit umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangeboten unterstützen wir Ihre persönliche und fachliche Entwicklung.


Der Landkreis Berchtesgadener Land stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Arbeitsbereich „Zentrale Dienste“ eine/n

Mitarbeiter (m/w/d)
für den „Info-Point“/Besucherempfang


in Teilzeit mit 20,5 Stunden pro Woche auf unbestimmte Zeit ein.


Die Arbeitszeit ist im Blockmodell eingeteilt. Sie arbeiten eine Woche in Vollzeit und haben dann eine komplette Woche frei. Der Wechsel findet jeweils am Mittwoch statt.


Einstellungsvoraussetzungen:

  • erfolgreicher Abschluss des Angestelltenlehrgangs I (AL I) oder
  • erfolgreicher Abschluss einer kaufmännischen Ausbildung oder
  • Berufserfahrung als Empfangsmitarbeiter/in oder Rezeptionist/in


Ihre Aufgaben:

  • Besucherempfang
  • Auskunftsstelle
  • Telefonvermittlung
  • Materialausgabe
  • Dienstwagenorganisation
  • Reservierung der Sitzungssäle
  • Bearbeitung von Wunschkennzeichen
  • Erledigung von Schreibaufträgen
  • Vertretung Poststelle und Registratur


Wir erwarten:

  • hohe Auffassungsgabe
  • Sprachliches Ausdrucksvermögen
  • Sorgfalt
  • selbständige Arbeitsweise
  • gepflegtes Erscheinungsbild
  • Belastbarkeit
  • Organisationsgeschick
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Kontaktfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Flexibilität
  • gute Englischkenntnisse sind wünschenswert


Wir bieten:

  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit
  • einen verantwortungsvollen und sicheren Arbeitsplatz in einer modernen Dienstleistungsbehörde
  • gute Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • leistungsgerechte Bezahlung nach TVöD (Entgeltgruppe 5)
  • Im Angestelltenverhältnis: Betriebliche Zusatzrente für die Altersversorgung


Interessierte Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis spätestens 07.06.2020

im PDF-Format per E-Mail an bewerbung(at)lra-bgl.de

oder

postalisch an
Landratsamt Berchtesgadener Land
Fachbereich Z 1
Salzburger Straße 64
83435 Bad Reichenhall

zu senden.


Mit Ihrer Bewerbung bestätigen Sie die Kenntnisnahme der Hinweise zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) - siehe Informationsmaterial.


Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Fachbereichsleiterin Z4 „Organisation, Zentrale Dienste“ Frau Mayer (Telefon: +49 8651 773 570), bei allen personalrechtlichen Fragen steht Ihnen Herr Steinbach gerne zur Verfügung (Telefon: +49 8651 773 530).

Stellenausschreibungen der Regierung von Oberbayern für den Landkreis Berchtesgadener Land

Stellenausschreibungen für Schulpersonal

Da der „Marktplatz freie Stellen“ nur noch im bayerischen Behördennetz zur Verfügung steht und somit für externe Bewerber/innen nicht einsehbar ist, wurde zusätzlich ein für alle öffentlich zugängliches Portal geschaffen werden.


Ab sofort werden deshalb alle freiwerdenden Stellen sowohl in der oben genannten Personalbörse im bayerischen Behördennetz als auch auf der Internetseite der Regierung von Oberbayern ausgeschrieben.

Stellenausschreibungen der Landratsämter Bayern

Haben Sie eine Stellenausschreibung gelesen, deren Anforderungsprofil Ihren Fähigkeiten und Kenntnissen entspricht?

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen an folgende Adresse:  

Landratsamt Berchtesgadener Land
Fachbereich Z 1
Salzburger Straße 64
83435 Bad Reichenhall


Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen die auf dem Postweg bei uns eingehen aufgrund des Verwaltungsaufwands nicht zurückgeschickt werden können.


Wollen Sie Ihre Bewerbung per E-Mail übersenden?

Führen Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen in einer pdf-Datei zusammen und senden Sie diese Datei an bewerbung(at)lra-bgl.de.


Über das weitere Verfahren werden Sie nach Eingang Ihrer Bewerbung umgehend informiert.

Kontakt

Herr Steinbach