Landratsamt Berchtesgadener Land

Herzlich Willkommen!

Liebe Besucherinnen und Besucher
der Website des Landratsamtes Berchtesgadener Land,

der Schutz Ihrer Gesundheit und der unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat oberste Priorität.

Persönliche Gespräche sind nach vorheriger Terminabsprache und mit 3G-Nachweis auch weiterhin möglich. Die Überprüfung des 3G-Nachweises (geimpft, genesen, getestet) erfolgt durch unseren Sicherheitsdienst im Eingangsbereich. Vom Arbeitgeber überwachte Selbsttests sind nicht gültig. Es wird weiters darauf hingewiesen, dass Genesenennachweise nur noch 90 Tage als 3G-Nachweis gelten.

Auf allen Begegnungsflächen im Landratsamt gilt zudem eine FFP2-Maskenpflicht.

Aktuelle Informationen

  • zum Coronavirus im Landkreis finden Sie hier.
  • zum Impfzentrum Berchtesgadener Land inkl. Impftermine finden Sie hier.
  • zum Kommunalen Testzentrum Berchtesgadener Land finden Sie hier.

Familiencafé

Das Familiencafé ist ein Projekt der Familienförderstelle im Landratsamt Berchtesgadener Land. Aufgrund der Regelungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus wurde zusätzlich zu den Terminen des Familiencafés vor Ort auch eine computer-/softwaregestützte Variante des Familiencafés, das Familiencafé online, eingeführt. 


Anmeldeschluss ist jeweils ein Tag vor der geplanten Veranstaltung. 


Nähere Informationen zur Nutzung und zur kostenlosen Teilnahme sind nach der Anmeldung bei Lisa Tiefenbacher zu erhalten.


Bei jedem Termin des Familiencafés steht ein bestimmtes Thema im Vordergrund. Dieses erfahren Sie im Bereich "Veranstaltungen & Termine".

Das Familiencafé versteht sich als …

  • familienspezifische Informationsstelle:
    Sie als Familien erhalten schnell, unbürokratisch und zielgerichtet Auskünfte über allgemeine Sozialleistungen (Kindergeld, Elterngeld, BAföG), bei sozialrechtlichen Fragen (Kündigungsfristen, Kindererziehungszeiten) und lebenspraktische, regional relevante Informationen wie z.B. über aktuelle Angebote, Veranstaltungen, Aktionen für Familien in den Gemeinden, über Familienbildungs- und Erholungsmaßnahmen.
     
  • Beratung und Austausch:
    Bei familiären oder partnerschaftlichen Konflikt- und Krisensituationen kann man im Familiencafé Rat finden, sich mit anderen Eltern austauschen und neue Kontakte knüpfen.
     
  • Koordinations- und Kooperationsstelle:
    Der Landkreis Berchtesgadener Land möchte mit dem Familiencafé einen „Sozialen Wegweiser“ für die Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung stellen. Die Vielzahl der sozialen Dienstleistungen und Hilfsangebote von privaten, staatlichen und kirchlichen Institutionen sollen gebündelt und noch besser miteinander vernetzt werden. Dadurch soll letztlich mehr Transparenz über familienrelevante Angebote im Berchtesgadener Landkreis geschaffen werden.
      
  • Impulsgeber: 
    Das kommunale Familiencafé unterstützt Sie in Ihrem ehrenamtlichen Engagement, bei der Bildung von Gremien und Arbeitskreisen, z.B. bei der Gründung eines Elterntreffs für Alleinerziehende. In Kooperation mit Partnern aus den Kommunen können selbst Veranstaltungen und Aktionen für Familien initiiert werden, z.B. Fachvorträge, Elternkurse, einen Neugeborenenempfang, ein Elterncafé für Alleinerziehende oder auch eine Familienmesse, je nach dem örtlichen Bedarf.