Landschaftsschutzgebiete

Landschaftsschutzgebiete sind Gebiete, in denen ein besonderer Schutz von Natur und Landschaft oder besondere Pflegemaßnahmen

  • zur Erhaltung oder Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit des Naturhaushalts oder der Nutzungsfähigkeit der Naturgüter,
  • wegen der Vielfalt, Eigenart oder Schönheit des Landschaftsbildes oder  
  • wegen ihrer besonderen Bedeutung für die Erholung

erforderlich sind.

 

Im Landkreis Berchtesgadener Land sind derzeit 20 Landschaftsschutzgebiete ausgewiesen.


Für bestimmte Vorhaben, wie beispielsweise Baumaßnahmen oder Veranstaltungen in Landschaftsschutzgebieten, benötigen Sie eine Erlaubnis nach einer der aufgeführten Landschaftsschutzgebietsverordnungen.


Wenn Sie also ein Vorhaben planen, empfehlen wir Ihnen, sich frühzeitig mit uns in Verbindung zu setzen. So kann oftmals schon im Vorfeld abgeklärt werden, ob eine Erlaubnis nach einer Landschaftsschutzgebietsverordnung erforderlich ist, ob und unter welchen Voraussetzungen ein Vorhaben erlaubnisfähig ist und ob weitere Erlaubnisse nach anderen Rechtsgebieten erforderlich sind.