10erl-Aktion der Marien-Apotheke

Gesundheit von Mensch & Tier
27. Juli 2016

Das Apothekerehepaar Margit und Stefan Niklas von der Marien-Apotheke in Bad Reichenhall überreichte kürzlich eine Spende in Höhe von 2.106 Euro an die staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen und die psychosoziale Beratung beim Gesundheitsamt am Landratsamt Berchtesgadener Land.

„Seit 5 Jahren legen wir bei jedem Kundenbesuch 10 Cent zurück“, so Stefan Niklas. „Den so gesammelten Betrag spenden wir alle drei Monate für einen guten Zweck in der Region. Beim diesmaligen Empfänger haben wir uns vom Spendenlauf der Grundschulen St. Zeno und Marzoll anregen lassen und unterstützen somit die staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen und die psychosoziale Beratung im Landkreis Berchtesgadener Land.“


Gabi Quotschalla bedankte sich im Namen des Gesundheitsamtes bei Margit und Stefan Niklas für diese großzügige Unterstützung und versicherte, dass die Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle die Spende an bedürftige Menschen im Landkreis weitergeben werden.

Kontakt

Herr Richter

Pressestelle