Offene Stellen

Sie wollen sich beim Landkreis Berchtesgadener Land auf eine ausgeschriebene Stelle schriftlich oder per E-Mail bewerben? Nachstehend finden Sie weiterführende Informationen hierzu.  

 

Freie Stellen werden in der örtlichen Presse, sowie in Fachzeitschriften, den Seiten der Agentur für Arbeit und auf dieser Seite veröffentlicht. 

Stellenangebote des Landratsamts Berchtesgadener Land

Im Moment liegen keine Stellenangebote des Landratsamtes Berchtesgadener Land vor.

1 Sachbearbeiter (m/w/d) für den Arbeitsbereich Wirtschaftliche Jugendhilfe unbefristet in Vollzeit

Sie suchen eine interessante Tätigkeit?

Der Landkreis Berchtesgadener Land ist ein moderner und zukunftsorientierter Dienstleistungsbetrieb für unsere Bürgerinnen und Bürger und ein attraktiver Arbeitgeber. Neben den tariflichen bzw. beamtenrechtlichen Leistungen bieten wir Maßnahmen zur Gesundheitsförderung, flexible Arbeitszeiten, Möglichkeiten zur Telearbeit und Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf an.


Mit unseren umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangeboten unterstützen wir Ihre persönliche und fachliche Entwicklung.


Der Landkreis Berchtesgadener Land stellt für das Amt Kinder, Jugend und Familien zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sachbearbeiter (m/w/d)
für den Arbeitsbereich Wirtschaftliche Jugendhilfe

unbefristet in Vollzeit ein.


Die Wirtschaftliche Jugendhilfe gehört zum Aufgabenbereich des Sozialgesetzbuches VIII. Zu Ihren Aufgaben gehören die Feststellung, Geltendmachung und Durchsetzung von Ansprüchen gegenüber Privatpersonen, Sozialleistungs- und Jugendhilfeträgern in einem Arbeitsbereich mit derzeit 9 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.


Einstellungsvoraussetzungen:

  • erfolgreicher Abschluss der Ausbildung zur/m Verwaltungsfachangestellten (VFA-K)
    oder
  • erfolgreicher Abschluss des Beschäftigtenlehrgangs I (vormals Angestelltenlehrgang I)
    oder
  • Laufbahnbefähigung für die 2. Qualifizierungsebene vorzugsweise der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst


Aufgabenbereich:

  • Inobhutnahme, Gewährung von Heimkostenübernahme und Vollzeitpflegeleistungen der unbegleiteten minderjährigen Ausländer, sowie hier Bearbeitung von Kostenerstattungsverhandlungen und Klageverfahren gegen Träger
  • Förderung von Kindern in Tagespflege
  • Förderung der Tagespflege nach BayKIBiG
  • Geltendmachung von Kostenbeitragsrückständen in beendeten stationären Fällen
  • Hilfe zur Erziehung, Eingliederungshilfe für seelisch Behinderte und stationäre Hilfen, sowie Vollzeitpflege


Unsere Erwartungen:

  • eine selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • hohe Sozial- und Methodenkompetenz
  • Kommunikationsstärke und sicheres Auftreten
  • gute EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • Kenntnisse in für die Jugendhilfe relevanten Fachverfahren (z.B. OK.JUG, OK.FIS, IHV) von Vorteil


Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem motivierten Team
  • einen verantwortungsvollen und sicheren Arbeitsplatz in einer modernen Dienstleistungsbehörde
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • umfassende Unterstützung bei der Einarbeitung
  • gute Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeiten zur Supervision
  • leistungsgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe 8 TVöD bzw. vergleichbare Beamtenbesoldung nach dem BayBesG
  • im Beschäftigungsverhältnis: Betriebliche Zusatzrente für die Altersvorsorge


Der Landkreis Berchtesgadener Land (ca. 105.000 Einwohner) zählt zu den landschaftlich schönsten Landkreisen Bayerns, verfügt über alle schulischen Einrichtungen, bietet, auch aufgrund der Nähe zu Salzburg, ein großes kulturelles Angebot und einen sehr hohen Freizeitwert.


Interessierte Bewerberinnen und Bewerber senden bitte ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis spätestens 22.09.2019

bevorzugt per E-Mail im PDF-Format an bewerbung(at)lra-bgl.de

oder an

Landratsamt Berchtesgadener Land
Fachbereich Z1
Salzburger Straße 64
83435 Bad Reichenhall.


Mit Ihrer Bewerbung bestätigen Sie die Kenntnisnahme der Hinweise zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) - siehe Informationsmaterial.


Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Kunz, Leiter des Amtes für Kinder, Jugend und Familien (Telefon: +49 8651 773 424), bei allen personalrechtlichen Fragen steht Ihnen Herr Enzensberger, Leiter des Fachbereiches Personalmanagement (Telefon: +49 8651 773 530), gerne zur Verfügung.

Ausbildungsplätze Beginn 2020

2 duale Studienplätze als Verwaltungsinspektoranwärter zum Dipl.-Verwaltungswirt als Beamter in der 3. Qualifikationsebene (m/w/d), Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst




Wir bilden aus!
Bewirb Dich jetzt zum Ausbildungsbeginn 2020!


Du suchst einen attraktiven Arbeitgeber mit Karrierechancen?

Wir bieten Dir eine abwechslungsreiche fundierte Ausbildung mit hervorragenden Perspektiven.

Der Landkreis Berchtesgadener Land ist ein moderner und zukunftsorientierter Dienstleistungsbetrieb für unsere Bürgerinnen und Bürger und ein attraktiver Arbeitgeber. Neben den tariflichen bzw. beamtenrechtlichen Leistungen bieten wir Maßnahmen zur Gesundheitsförderung, flexible Arbeitszeiten, Möglichkeiten zur Telearbeit und Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf an.

Mit unseren umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangeboten unterstützen wir die persönliche und fachliche Entwicklung unserer Mitarbeiter/innen.


Wir bieten ab 1. Oktober 2020

  • zwei duale Studienplätze als Verwaltungsinspektoranwärter zum Dipl.-Verwaltungswirt als Beamter in der 3. Qualifikationsebene (m/w/d)
    Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst

an.

Das Studium dauert 3 Jahre.

Wir bieten:

  • monatliche Besoldung in Höhe von derzeit 1.263,85 Euro
  • Übernahme der Fahrkosten für monatliche Familienheimfahrten während der Fachstudienabschnitte in Hof
  • eine abwechslungsreiche Ausbildung bei der die fachtheoretischen Kenntnisse bereits während des Studiums in verschiedenen Praktikumsphasen angewendet werden können


Einstellungsvoraussetzung ist

  • Hochschulzugangsberechtigung für ein Fachhochschulstudium (Abschluss des Abiturs oder der Fachhochschulreife)
  • Erfolgreiche Teilnahme am Ausleseverfahren des Landespersonalausschusses (www.lpa-bayern.de)
  • beamtenrechtliche Voraussetzungen (deutsche Staatsbürgerschaft oder Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der EU, Verfassungstreue, gesundheitliche Eignung)


Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen, einschließlich des Jahreszeugnisses 2019, sind bis spätestens 31.12.2019 an das

Landratsamt Berchtesgadener Land
Fachbereich Z 1
Salzburger Straße 64
83435 Bad Reichenhall

oder

bevorzugt per E-Mail an bewerbung(at)lra-bgl.de

zu senden.

Mit Deiner Bewerbung bestätigst Du die Kenntnisnahme der Hinweise zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) - siehe Informationsmaterial.

Für Fragen steht Dir Frau Grabner (Telefon +49 8651 773 529) gerne zur Verfügung.

Stellenausschreibungen der Regierung von Oberbayern für den Landkreis Berchtesgadener Land

Stellenausschreibungen für Schulpersonal

Da der „Marktplatz freie Stellen“ nur noch im bayerischen Behördennetz zur Verfügung steht und somit für externe Bewerber/innen nicht einsehbar ist, wurde zusätzlich ein für alle öffentlich zugängliches Portal geschaffen werden.


Ab sofort werden deshalb alle freiwerdenden Stellen sowohl in der oben genannten Personalbörse im bayerischen Behördennetz als auch auf der Internetseite der Regierung von Oberbayern ausgeschrieben.

Stellenausschreibungen der Landratsämter Bayern

 

Haben Sie eine Stellenausschreibung gelesen, deren Anforderungsprofil Ihren Fähigkeiten und Kenntnissen entspricht?


Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen an folgende Adresse:  


Landratsamt Berchtesgadener Land
Fachbereich Z 1
Salzburger Straße 64
83435 Bad Reichenhall



Wollen Sie Ihre Bewerbung per E-Mail übersenden?


Führen Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen in einer pdf-Datei zusammen und senden Sie diese Datei an bewerbung(at)lra-bgl.de.


Über das weitere Verfahren werden Sie nach Eingang Ihrer Bewerbung umgehend informiert.

Kontakt

Herr Enzensberger