Offene Stellen

Sie wollen sich beim Landkreis Berchtesgadener Land auf eine ausgeschriebene Stelle schriftlich oder per E-Mail bewerben? Nachstehend finden Sie weiterführende Informationen hierzu.  

 

Freie Stellen werden in der örtlichen Presse, sowie in Fachzeitschriften, den Seiten der Agentur für Arbeit und auf dieser Seite veröffentlicht. Bitte haben Sie Verständnis, dass Initiativbewerbungen keine Berücksichtigung finden können und an den Adressaten zurückgesendet werden.

Stellenangebote des Landratsamts Berchtesgadener Land

Der Landkreis Berchtesgadener Land stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich „Amt für Kinder, Jugend und Familien“ eine/n

Mitarbeiter/in für den Bereich
Sozialdienst/Bezirkssozialarbeit


in Vollzeit befristet für die Dauer von 2 Jahren ein.


Einstellungsvoraussetzungen (zwingend):

  • erfolgreicher Abschluss des Studiums zur/zum Dipl.-Sozialpädagogin/en (FH) oder
  • erfolgreicher Abschluss des Studiums zur/zum Sozialpädagogin/en B. A./M.A. oder
  • erfolgreicher Abschluss des Studiums „Soziale Arbeit“


Wir erwarten:

  • Freude am Umgang mit Menschen und dem Arbeiten im Team
  • sicheres Auftreten, Kontaktfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Überzeugungskraft, Organisationsfähigkeit und zielorientiertes Verhandlungsgeschick
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Entscheidungsfreude und selbstständiges Arbeiten
  • Interesse an kultureller und sozialer Vielfalt
  • Besitz einer Fahrerlaubnis der Klasse B (PKW) erforderlich


Wir bieten:

  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit
  • einen verantwortungsvollen Arbeitsplatz in einer modernen Dienstleistungsbehörde
  • gute Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • leistungsgerechte Bezahlung nach TVöD (Entgeltgruppe S14)
  • im Angestelltenverhältnis: Betriebliche Zusatzrente für die Altersversorgung


Der Landkreis Berchtesgadener Land (ca. 104.000 Einwohner) zählt zu den landschaftlich schönsten Landkreisen Bayerns, verfügt über alle schulischen Einrichtungen, bietet, auch aufgrund der Nähe zu Salzburg, ein großes kulturelles Angebot, sehr gute Einkaufsmöglichkeiten und einen sehr hohen Freizeitwert.


Interessierte Bewerberinnen und Bewerber senden bitte ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis spätestens 25.02.2018 an

Landratsamt Berchtesgadener Land
Fachbereich Z 1
Salzburger Straße 64
83435 Bad Reichenhall

oder

per E-Mail an bewerbung(at)lra-bgl.de.


Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Schöbel, Arbeitsbereichsleitung  „Allgemeiner Sozialer Dienst“ (Telefon: +49 8651 773 466), bei allen personalrechtlichen Fragen steht Ihnen Herr Enzensberger, Fachbereichsleiter Personalmanagement  gerne zur Verfügung (Telefon: +49 8651 773 530).

Stellenausschreibungen der Landratsämter Bayern

Stellenausschreibungen der Regierung von Oberbayern

Da der „Marktplatz freie Stellen“ nur noch im bayerischen Behördennetz zur Verfügung steht und somit für externe Bewerber/innen nicht einsehbar ist, wurde zusätzlich ein für alle öffentlich zugängliches Portal geschaffen werden.


Ab sofort werden deshalb alle freiwerdenden Stellen sowohl in der oben genannten Personalbörse im bayerischen Behördennetz als auch auf der Internetseite der Regierung von Oberbayern ausgeschrieben.

 

Haben Sie eine Stellenausschreibung gelesen, deren Anforderungsprofil Ihren Fähigkeiten und Kenntnissen entspricht?


Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen an folgende Adresse:  


Landratsamt Berchtesgadener Land
Fachbereich Z 1
Salzburger Straße 64
83435 Bad Reichenhall



Wollen Sie Ihre Bewerbung per E-Mail übersenden?


Führen Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen in einer pdf-Datei zusammen und senden Sie diese Datei an bewerbung(at)lra-bgl.de.


Über das weitere Verfahren werden Sie nach Eingang Ihrer Bewerbung umgehend informiert.

Häufig gestellte Fragen

Aufgrund der Vielzahl der Bewerbungen können wir Initiativbewerbungen derzeit leider nicht vormerken.  

Regelmäßig sollte Ihre Bewerbung

  • ein Anschreiben,
  • einen Lebenslauf,
  • Schul-/Abschlusszeugnisse
  • sowie die zur bereits erworbenen Berufserfahrung gehörenden Arbeitszeugnisse

enthalten.


Durch die Einreichung vollständiger Bewerbungsunterlagen vermeiden Sie Rückfragen. Bitte beachten Sie auch die Hinweise in der jeweiligen Stellenausschreibung.

Abhängig von der Anzahl der auf unsere Stellenausschreibungen eingegangenen Bewerbungen kann die Vorauswahl einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Sie erhalten auf jeden Fall von uns eine Eingangsbestätigung, sobald uns Ihre Bewerbung vorliegt.