Offene Stellen

Sie wollen sich beim Landkreis Berchtesgadener Land auf eine ausgeschriebene Stelle schriftlich oder per E-Mail bewerben? Nachstehend finden Sie weiterführende Informationen hierzu.  

 

Freie Stellen werden in der örtlichen Presse, sowie in Fachzeitschriften, den Seiten der Agentur für Arbeit und auf dieser Seite veröffentlicht. Bitte haben Sie Verständnis, dass Initiativbewerbungen keine Berücksichtigung finden können und an den Adressaten zurückgesendet werden.

Stellenausschreibungen des Landratsamts Berchtesgadener Land

Der Landkreis Berchtesgadener Land stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Koordinator/-in der Initiative
„Bildungsregion Berchtesgadener Land“


in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden ein.


Die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre mit der Option auf Festanstellung.


Einstellungsvoraussetzungen:

  • erfolgreich abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium, idealerweise im Bildungsbereich (z. B. Bildungsmanagement) oder
  • erfolgreich abgeschlossenes vergleichbares Bachelor- oder Masterstudium mit Kenntnissen und Berufserfahrung im Projektmanagement oder als Projektleiter


Ihr Arbeitsschwerpunkt:

  • Motivation und Unterstützung aller regionalen Bildungsträger und Akteure bei der Projektumsetzung
  • Entwicklung neuer Projektideen bzw. Projekte
  • Vernetzung der Bildungsträger sowie Moderation zwischen den Akteuren


Ihre weiteren Aufgaben:

  • Organisation und Koordinierung aller anfallenden Aufgaben der Initiative „Bildungsregion Berchtesgadener Land“
  • fachliche und methodische Beratung von Politik und kommunalen Verwaltungen, insbesondere die Erarbeitung der Vorlagen für die Lenkungsgruppe der Bildungsregion
  • regelmäßige Evaluierung und Berichterstattung über erreichte und geplante Maßnahmen in der Lenkungsgruppe und den Kreisgremien
  • Planung und Steuerung der Öffentlichkeitsarbeit der Bildungsregion, inklusive der Organisation und Moderation von entsprechenden Veranstaltungen


Wir erwarten:

  • Kenntnisse der Methoden im Projektmanagement als Projektleiter und Moderator
  • Kenntnisse in der Strategieentwicklung
  • Kenntnisse zu bildungspolitischen Prozessen und Überblick über aktuelle Entwicklungen
  • eine kommunikative Persönlichkeit mit ausgeprägtem Koordinations- und Organisationsgeschick
  • sicheres Auftreten und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Durchsetzungs-, Einfühlungs-, Konfliktregelungsvermögen und Teamfähigkeit
  • zielgerichtetes Handeln, analytisches Denkvermögen und Überzeugungskraft
  • hohe Einsatzbereitschaft sowie ein sicherer Umgang mit allen gängigen EDV-Anwendungen
  • Besitz einer Fahrerlaubnis der Klasse B (PKW) erforderlich


Wir bieten:

  • eine interessante und anspruchsvolle Aufgabe beim Ausbau der „Bildungsregion Berchtesgadener Land“
  • eine Anstellung zunächst befristet auf zwei Jahre mit der Option auf eine dauerhafte Anstellung
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • gute Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • leistungsgerechte Bezahlung nach TVöD


Interessierte Bewerberinnen und Bewerber senden bitte ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen(Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis spätestens 06.10.2017 an

Landratsamt Berchtesgadener Land
Fachbereich Z 1
Salzburger Straße 64
83435 Bad Reichenhall

oder

bevorzugt per E-Mail an bewerbung(at)lra-bgl.de.


Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Bratzdrum, Leiter „Büro des Landrats“ (Telefon: +49 8651 773 525), bei allen personalrechtlichen Fragen steht Ihnen Herr Enzensberger gerne zur Verfügung (Telefon: +49 8651 773 530).

1 Ausbildungsplatz zum Verwaltungssekretäranwärter/in

Der Landkreis Berchtesgadener Land ist ein moderner und zukunftsorientierter Dienstleistungsbetrieb. Im Mittelpunkt unseres Verwaltungshandelns stehen die Bürgerinnen und Bürger. Wir bieten Ihnen eine vielseitige und abwechslungsreiche Ausbildung mit zahlreichen Einsatzmöglichkeiten innerhalb der Verwaltung (z. B. Soziales und Senioren, Kfz-Zulassung, Finanzmanagement).


Wir stellen zum 1. September 2018

eine/n Verwaltungssekretäranwärter/in
der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst (früher mittlerer nichttechnischer Verwaltungsdienst)

mit zahlreichen Einsatzmöglichkeiten in allen Geschäftsbereichen des Landratsamtes ein.


Die Ausbildung im Beamtenverhältnis dauert 2 Jahre. Die Besoldung erfolgt gemäß dem BayBesG.


Einstellungsvoraussetzungen sind:

  • der erfolgreiche Abschluss der Mittleren Reife oder des Qualifizierenden Mittelschulabschlusses
  • Teilnahme am Ausleseverfahren des Landespersonalausschusses 2017 (www.lpa.bayern.de)
  • beamtenrechtliche Voraussetzungen (deutsche Staatsbürgerschaft oder Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der EU, Verfassungstreue, gesundheitliche Eignung)


Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen, einschließlich des Ergebnisses des Ausleseverfahrens, sind bis zum 30.09.2017 an das

Landratsamt Berchtesgadener Land
Fachbereich Z 1
Salzburger Straße 64
83435 Bad Reichenhall

zu richten.


Für Fragen steht Ihnen Frau Grabner (Telefon +49 8651 773 529) gerne zur Verfügung.

1 Duales Studium als Verwaltungsinspektoranwärter/in zum Diplom-Verwaltungswirt/in (FH)

Der Landkreis Berchtesgadener Land ist ein moderner und zukunftsorientierter Dienstleistungsbetrieb. Im Mittelpunkt unseres Verwaltungshandelns stehen die Bürgerinnen und Bürger.


Wir bieten Ihnen zum 1. Oktober 2018 ein vielseitiges und abwechslungsreiches duales Studium als

Verwaltungsinspektoranwärter/in zum Diplom-Verwaltungswirt/in (FH)
Fachlaufbahn allgemeine innere Verwaltung des Freistaates Bayern und Kommunalverwaltung.


Das Studium im Beamtenverhältnis dauert 3 Jahre. Die Besoldung erfolgt gemäß dem BayBesG.


Einstellungsvoraussetzungen sind:

  • der erfolgreiche Abschluss der Fachhochschulreife oder eine andere Hochschulreife
  • Teilnahme am Ausleseverfahren des Landespersonalausschusses 2017 (www.lpa.bayern.de)
  • beamtenrechtliche Voraussetzungen (deutsche Staatsbürgerschaft oder Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der EU, Verfassungstreue, gesundheitliche Eignung)


Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen, einschließlich des Ergebnisses des Ausleseverfahrens, sind bis zum 31.12.2017 an das

Landratsamt Berchtesgadener Land
Fachbereich Z 1
Salzburger Straße 64
83435 Bad Reichenhall

oder

per E-Mail an bewerbung(at)lra-bgl.de 

zu richten.


Für Fragen steht Ihnen Frau Grabner (Telefon +49 8651 773 529) gerne zur Verfügung.

1 Auszubildende/n für den Ausbildungsberuf Fachinformatiker (Schwerpunkt Systemintegration)

Heimat, Kompetenz, Zukunft – Ausbildung im Landratsamt

Sie suchen einen attraktiven Arbeitgeber mit Karrierechancen?

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche fundierte Ausbildung mit hervorragenden Perspektiven.


Der Landkreis Berchtesgadener Land ist ein moderner und zukunftsorientierter Dienstleistungsbetrieb. Im Mittelpunkt unseres Verwaltungshandelns stehen die Bürgerinnen und Bürger.


Wir stellen zum 1. September 2018

eine/n Auszubildende/n für den Ausbildungsberuf Fachinformatiker
(Schwerpunkt Systemintegration)

ein.


Einstellungsvoraussetzung ist ein Realschul- oder qualifizierender Mittelschulabschluss.


Neben einem guten Schulabschluss erwarten wir Lernbereitschaft und Freundlichkeit, Interesse an der technischen Arbeit und Computersystemen, Begeisterung an Zahlen, Freude an selbstständiger und verantwortungsvoller Tätigkeit, Teamfähigkeit und gute Kenntnisse in den modernen luK-Techniken.


Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen, einschließlich des Jahreszeugnisses 2017, sind bis zum 24.09.2017 an das

Landratsamt Berchtesgadener Land
Fachbereich Z 1
Salzburger Straße 64
83435 Bad Reichenhall

oder

per E-Mail an bewerbung(at)lra-bgl.de zu richten.

Für Fragen steht Ihnen Frau Grabner (Telefon +49 8651 773 529) gerne zur Verfügung.

Stellenausschreibungen der Landratsämter Bayern

Stellenausschreibungen der Regierung von Oberbayern

Da der „Marktplatz freie Stellen“ nur noch im bayerischen Behördennetz zur Verfügung steht und somit für externe Bewerber/innen nicht einsehbar ist, wurde zusätzlich ein für alle öffentlich zugängliches Portal geschaffen werden.


Ab sofort werden deshalb alle freiwerdenden Stellen sowohl in der oben genannten Personalbörse im bayerischen Behördennetz als auch auf der Internetseite der Regierung von Oberbayern ausgeschrieben.

 

Haben Sie eine Stellenausschreibung gelesen, deren Anforderungsprofil Ihren Fähigkeiten und Kenntnissen entspricht?


Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen an folgende Adresse:  


Landratsamt Berchtesgadener Land
Fachbereich Z 1
Salzburger Straße 64
83435 Bad Reichenhall



Wollen Sie Ihre Bewerbung per E-Mail übersenden?


Führen Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen in einer pdf-Datei zusammen und senden Sie diese Datei an bewerbung(at)lra-bgl.de.


Über das weitere Verfahren werden Sie nach Eingang Ihrer Bewerbung umgehend informiert.

Häufig gestellte Fragen

Aufgrund der Vielzahl der Bewerbungen können wir Initiativbewerbungen derzeit leider nicht vormerken.  

Regelmäßig sollte Ihre Bewerbung

  • ein Anschreiben,
  • einen Lebenslauf,
  • Schul-/Abschlusszeugnisse
  • sowie die zur bereits erworbenen Berufserfahrung gehörenden Arbeitszeugnisse

enthalten.


Durch die Einreichung vollständiger Bewerbungsunterlagen vermeiden Sie Rückfragen. Bitte beachten Sie auch die Hinweise in der jeweiligen Stellenausschreibung.

Abhängig von der Anzahl der auf unsere Stellenausschreibungen eingegangenen Bewerbungen kann die Vorauswahl einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Sie erhalten auf jeden Fall von uns eine Eingangsbestätigung, sobald uns Ihre Bewerbung vorliegt.