Zuschuss für Bergwachtbereitschaften

Landkreis
18. Dezember 2014

Berchtesgadener Landesstiftung gibt 153.000 EUR für Bergretter-Ausrüstungen.

Hocherfreut zeigten sich die Vertreter der sechs Bergwachtbereitschaften im Landkreis Berchtesgadener Land über den von der Berchtesgadener Landesstiftung gewährten Zuschuss in Höhe von 153.000 Euro. Mit diesem Betrag können in den nächsten drei Jahren persönliche Ausrüstungsgegenstände für 180 Bergretter der sechs Bereitschaften finanziert werden. Die Beschaffungen reichen von Expeditionsausrüstungen für schwierige Einsätze im Hochgebirge bis zur Wärmebekleidung bei Veranstaltungen, wie der Regionalleiter der Bergwacht Chiemgau, Thomas Küblbeck bei der Scheckübergabe durch den Stiftungsratsvorsitzenden, Landrat Georg Grabner im Landratsamt Berchtesgadener Land erklärte.


Landrat Grabner bedankte sich ausdrücklich für das großartige ehrenamtliche Engagement der Bergretter, die bei gefährlichen Einsätzen oft auch ihre eigene Gesundheit riskierten. Den Bergwachten gelte deshalb Dank und Anerkennung für ihre unschätzbar wertvollen Leistungen im Dienst der Allgemeinheit, so Landrat Grabner.

Kontakt

Landratsamt Berchtesgadener Land

Salzburger Straße 64
83435 Bad Reichenhall

DE-Mail

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch: 8:00 bis 14:00 Uhr
Donnerstag: 8:00 bis 16:00 Uhr
Freitag: 8:00 bis 12:00 Uhr

    Das Landratsamt ist eingeschränkt für Besucherverkehr wieder geöffnet.

    Eine vorige Terminvereinbarung ist erforderlich.

    Im Amt besteht eine Mund- und Nasenschutz-Pflicht.