Tag der Offenen Tür & Ausstellungseröffnung der Schnitzschule in BGD

Bildung, Arbeit & Wirtschaft 12. Juli 2018

11 Holzbildhauer/innen und 10 Schreiner/innen präsentieren beim „Tag der Offenen Tür“ ihre Gesellenstücke

Am Samstag, 21. und Sonntag, 22. Juli 2018 präsentieren beim „Tag der Offenen Tür“ 11 Holzbildhauer/innen und 10 Schreiner/innen der Berufsfachschule für Holzschnitzerei und Schreinerei des Landkreises Berchtesgadener Land jeweils von 12:00 bis 20:00 Uhr ihre Gesellenstücke.


Aus Holz gemacht mit Überlegung

Die angehenden Gesellinnen und Gesellen haben sich im Vorfeld viele Gedanken über ihre Gesellenstücke gemacht. In den letzten sechs Wochen hat sich gezeigt, ob ihre Überlegungen richtig waren, ob sie an alles gedacht und jedes Detail vorausschauend geplant haben.


Ihre Fachlehrer Lutz Hesse bei den Holbildhauern und Rochus Sebold bei den Schreinern haben sie dabei unterstützt und ihre fachlichen Überlegungen als Rat mit einfließen lassen.


Dieses Jahr ist der Druck besonders groß, zahlreiche ehemalige Schüler werden beim Ehemaligentreffen die Gesellenstücke in Augenschein nehmen, denn: Die „Schnitzschule“ feiert ihr 160-jähriges Bestehen.


Generationen von Schülerinnen und Schülern haben ihre Überlegungen angestellt, wie die Gesellinnen und Gesellen heuer. Deswegen werden die Ehemaligen sicher interessiert und mit fachmännischem Blick durch die Ausstellung gehen.


Am „Tag der offenen Tür“ am Samstag, 21.07.2018 und Sonntag, 22.07.2018 können die Gesellenstücke in der Zeit von 12:00 bis 20:00 Uhr in der Schule, Bergwerkstraße 5 (ehemaliges Hoffischerhaus) in Berchtesgaden besichtigt werden.


Die Berufsfachschule für Holzschnitzerei und Schreinerei des Landkreises Berchtesgadener Land freut sich auf zahlreiche Besucher!