STMAS: Pfingstverlosung für Ehrenamtskarteninhaber

Jugend, Familie & Soziales 13. April 2018

Das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales informiert: Bayerns Sozialministerin Kerstin Schreyer hat am Freitag, 13. April 2018 eine Verlosungsaktion für Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte gestartet: „Wir verlosen für fünf Inhaber einer Ehrenamtskarte die Teilnahme am Bayerischen Ehrenamtskongress. Die Gewinner und ihre Begleitperson können vom 6. bis 7. Juli 2018 ein Wochenende in Nürnberg verbringen. Ich freue mich darauf, sie dort zu begrüßen und ihnen persönlich für ihren ehrenamtlichen Einsatz zu danken.“ Neben der Teilnahme am Ehrenamtskongress ist auch eine Übernachtung sowie Verpflegung für je zwei Personen im Gewinn enthalten.

„Ehrenamtlich Engagierte setzen sich in besonderer Weise in ihrer Freizeit für ihre Mitmenschen ein und helfen oftmals in Notsituationen. Sie stärken damit den Zusammenhalt der Gesellschaft und bereichern unser Gemeinwesen. Ich halte es nicht für selbstverständlich, sich ehrenamtlich zu engagieren. Es ist auch nicht mit Geld aufzuwiegen. Für ihr Engagement möchte ich deshalb den Inhabern einer Bayerischen Ehrenamtskarte mit der Verlosungsaktion besonders danken. Denn dieser Gewinn ist exklusiv. Ihn kann man nicht kaufen“, betonte die Ministerin.


Inhaber einer Bayerischen Ehrenamtskarte können sich ab sofort per E-Mail unter ehrenamtskarte(at)stmas.bayern.de bewerben. Hierin müssen das Stichwort ‚Pfingstverlosung‘ sowie zwingend Anschrift und Telefonnummer angegeben werden. Die Teilnahmefrist endet am 21. Mai 2018. Die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Beim Bayerischen Ehrenamtskongress tauschen sich Wissenschaftler und Praktiker aus Bayern und ganz Deutschland in Vorträgen und Workshops zu aktuellen Fragen des Bürgerschaftlichen Engagements aus.