Jubiläumsfest 4 Jahre Familienbüro in Freilassing

Jugend, Familie & Soziales 02. Februar 2017

Das Familienbüro Berchtesgadener Land hat sich in den letzten Jahren zur festen Institution für Familien etabliert. Kürzlich gab es deshalb Grund zum Feiern. Anlass war das 4-jährige Bestehen des Familienbüros in Freilassing, das mit einem Jubiläumsfest für Groß und Klein gefeiert wurde.

Das Familienbüro ist eine kompetente und bürgernahe Anlauf- und Kontaktstelle zur schnellen und unbürokratischen Hilfestellung für Familien. Besonders die Beratung in lockerer Atmosphäre sei dazu angetan, bei persönlichen Anliegen, z.B. wenn Schwierigkeiten in der Erziehung der Kinder und in der Familie auftauchen, zu beraten und zu helfen.


Im vollbesetzten Rathaussaal gab es ein buntes Kinderprogramm mit verschiedenen Stationen, bei denen die Kinder aktiv werden konnten. Gleichzeitig bestand für Eltern und andere Interessierte die Möglichkeit, sich bei Kaffee, Kuchen und Erfrischungsgetränken einen Überblick über die vielfältigen Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien in der Stadt Freilassing und im Landkreis Berchtesgadener Land zu verschaffen und in persönlichen Kontakt mit den örtlichen Ämtern, Beratungsstellen und freien Trägern zu treten.


Alle Verantwortlichen betonten bei Ihren Eröffnungsworten die Wichtigkeit der gezielten Förderung und Unterstützung von Familien und jungen Eltern auf örtlicher Ebene und im Landkreis.


Das Angebot des Familienbüros gibt es im Landkreis Berchtesgadener Land neben der Stadt Freilassing auch in den Gemeinden Ainring (nächster Termin Donnerstag, 16. März 15:00 - 17:00 Uhr) und Teisendorf (nächster Termin Dienstag, 21. Februar 15:00 - 17:00 Uhr). In diesen beiden Gemeinden wird das Angebot als Familiencafé bezeichnet und findet monatlich im Wechsel statt.


Der nächste Termin des Familienbüros Freilassing findet am Donnerstag, den 23. Februar in der Zeit von 9:00 - 11:00 Uhr im Mehrgenerationenhaus „KONTAKT“ statt. Thema dieser Veranstaltung: „Du bringst mich auf die Palme“ – Gewaltfreie Kommunikation in der Familie. Der Eintritt ist frei und alle Gäste sind herzlich dazu eingeladen.


»weitere Informationen und Termine zum Familienbüro/-café