Mitarbeiterkindertag des Landratsamtes

Landratsamt
13. Dezember 2017

Mittlerweile Tradition und überaus beliebt bei Eltern und Kindern ist der Mitarbeiterkindertag des Landratsamtes Berchtesgadener Land. Wie in den vergangenen 5 Jahren müssen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamtes keine Gedanken machen, wer ihre Kinder am schulfreien Buß- und Bettag betreut. Landrat Georg Grabner und die Gleichstellungsbeauftragte des Landratsamtes, Irene Meier, luden die schulpflichtigen Kinder der Beschäftigten zu einem Ausflug in den Zoo Salzburg ein.

Idee des Mitarbeiterkindertages ist es, allen Eltern im Landratsamt Berchtesgadener Land während des in Bayern schulfreien Buß- und Bettages eine kostenlose Kinderbetreuungsmöglichkeit anzubieten. So wissen die Beschäftigten ihren Nachwuchs in guten Händen und das Landratsamt schafft eine einfache aber wirksame Möglichkeit, Beruf und Familie zu kombinieren.


Während die Eltern arbeiteten, stand für die Kinder ein Besuch im Zoo Salzburg auf dem Programm. Die rund 30 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren konnten mit Zooführerinnen den Zoo erkunden, wobei die jüngere Gruppe sich mit der heimischen Tierwelt beschäftigte. Die älteren Kinder konnten bei der Führung mit dem Motto „Expedition Regenwald“ das Blasrohrschießen, das die Ureinwohner des Regenwaldes beherrschten, ausprobieren. Im Anschluss daran führten die Kinder noch die Alpakas durch den Zoo. Nach einem gemeinsamen Mittagessen nahmen die Eltern ihre Kinder am Landratsamt wieder in Empfang.


Landrat Georg Grabner freute sich über die große Resonanz aus den Reihen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf dieses innerbetriebliche Angebot: „Der Mitarbeiterkindertag ist ein gelungenes Beispiel dafür, dass sich familienfreundliche Personalpolitik und die Arbeit als modernes Dienstleistungszentrum nicht ausschließen.“

Kontakt

Landratsamt Berchtesgadener Land

Salzburger Straße 64
83435 Bad Reichenhall

DE-Mail

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch: 8:00 bis 14:00 Uhr
Donnerstag: 8:00 bis 16:00 Uhr
Freitag: 8:00 bis 12:00 Uhr

    Das Landratsamt ist eingeschränkt für Besucherverkehr wieder geöffnet.

    Eine vorige Terminvereinbarung ist erforderlich.

    Im Amt besteht eine Mund- und Nasenschutz-Pflicht.