Kostenlose Fahrradbeförderung mit der Bahn

Sicherheit & Verkehr
28. Januar 2015

Der Landkreis ermöglicht weiterhin kostenfreie Fahrradbeförderung mit der Bahn zwischen Laufen, Freilassing, Berchtesgaden und Salzburg Hbf.

Der Landkreis Berchtesgadener Land übernimmt durch eine pauschale Abgeltung weiterhin die Kosten für eine kostenfreie Fahrradmitnahme auf den Bahnlinien der Berchtesgadener Land Bahn (BLB), den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) und der Südostbayernbahn (SOB) und fördert damit weiterhin den klima- und umweltfreundlichen Mobilitätsverbund aus Bahn und Fahrrad im Berchtesgadener Land. Bei den Meridian-Zügen müssen noch verschiedene Datenauswertungen vorgenommen werden, damit Verhandlungen über eine pauschalierte Abgeltung der kostenfreien Radmitnahme ab dem 01.01.2016 geführt werden können.

Der Ausschuss für Landkreisentwicklung beschloss in seiner Januarsitzung insgesamt rund 64.900 Euro für den gesamten Vertragszeitraum von 01.04.2015 bis 31.12.2016 zur Verfügung zu stellen. Somit kann in den Nahverkehrszügen von BLB, ÖBB und SOB zwischen Laufen, Freilassing, Berchtesgaden und Salzburg Hauptbahnhof das Fahrrad von Fahrgästen, wie z.B. Berufspendlern oder Urlaubsgästen, gratis mitgenommen werden. In den letzten Jahren wurde dieses Angebot pro Jahr bei rund 48.000 Bahnfahrten von Fahrgästen genutzt. In den zwischen München und Salzburg verkehrenden Meridian-Zügen sowie in den zwischen Freilassing und Berchtesgaden als Nahverkehrszüge verkehrenden Zügen des IC Königssee bleibt die Radmitnahme weiterhin kostenpflichtig. 


Das Landratsamt weist darauf hin, dass aufgrund der begrenzten Beförderungskapazitäten kein Anspruch auf Beförderung der Fahrräder besteht und dass der Zugbegleiter bei Kapazitätsengpässen über die Mitnahme von Fahrrädern entscheidet. Rollstuhlfahrer und Fahrgäste mit Kinderwägen haben bei der Beförderung stets Vorrang. Zu den Stoßzeiten an Werktagen morgens und mittags ist mit eingeschränkten Beförderungskapazitäten zu rechnen. Gruppen mit mehr als 6 Personen können aus Platzgründen in der Regel nicht mitgenommen werden. 


Unter www.bahn.de/fahrrad-bayern sind die aktuellen Regelungen zur Fahrradmitnahme in der Bahn für Bayern abrufbar. Fahrrad-Verleihstationen und Radtourenvorschläge können über die Internetseite der Berchtesgadener Land Tourismus GmbH ausgewählt werden. 

Kontakt

Landratsamt Berchtesgadener Land

Salzburger Straße 64
83435 Bad Reichenhall

DE-Mail

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch: 8:00 bis 14:00 Uhr
Donnerstag: 8:00 bis 16:00 Uhr
Freitag: 8:00 bis 12:00 Uhr

    Das Landratsamt ist eingeschränkt für Besucherverkehr wieder geöffnet.

    Eine vorige Terminvereinbarung ist erforderlich.

    Im Amt besteht eine Mund- und Nasenschutz-Pflicht.