Karlsgymnasium Bad Reichenhall eingeweiht

Bildung, Arbeit & Wirtschaft
29. April 2016

Landkreis investierte 12,8 Millionen Euro in Generalsanierung

Das Karlsgymnasium erstrahlt in neuem Glanz. Nachdem die 2013 begonnene Generalsanierung, Modernisierung und Erweiterung der Schulgebäude abgeschlossen werden konnte, zeigten sich Landrat Georg Grabner, Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner, Ministerialdirigent Walter Gremm und Schulleiter Dr. Reinhard Bochter bei der kürzlich durchgeführten Einweihung mit dem Bauwerk und der modernen Ausstattung der Schule sehr zufrieden.


Der Landkreis Berchtesgadener Land als Sachaufwandsträger investierte rund 12,8 Millionen Euro in die Schule, wobei sich der Freistaat Bayern mit 4,9 Millionen Euro und die Bayerische Landesstiftung mit 45.000 Euro an den Kosten beteiligen. Der Anteil des Landkreises beläuft sich auf rund 8,5 Millionen Euro.


„Bildung entscheidet sowohl über die Zukunft der einzelnen jungen Menschen, als auch über die Zukunft der Gesellschaft. Deshalb ist das Bemühen des Landkreises Berchtesgadener Land seit Jahren, bestmögliche Voraussetzungen für Schüler und Lehrkräfte zu schaffen – und zwar für alle Schularten, für die wir als Landkreis zuständig sind“, so Landrat Georg Grabner bei seiner Ansprache im Rahmen der Einweihung. Landrat Georg Grabner dankte dabei insbesondere dem Kreistag und den Förderstellen für die Mittelbewilligungen, dem Architekturbüro, den Fachplanern, den ausführenden Firmen, den Reinigungskräften und den zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Landkreisverwaltung für ihren Einsatz und der gesamten Schulfamilie sowie den Nachbarn für ihr Verständnis. Architekt Hans Romstätter übergab anschließend symbolisch den Schlüssel an Landrat Georg Grabner und Schulleiter Dr. Reinhard Bochter.


Die Einweihungsfeier wurde vom Orchester, vom Lehrerchor und von zahlreichen Schülerinnen und Schülern abwechslungsreich und mit großem Einsatz gestaltet.

Kontakt

Landratsamt Berchtesgadener Land

Salzburger Straße 64
83435 Bad Reichenhall

DE-Mail

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch: 8:00 bis 14:00 Uhr
Donnerstag: 8:00 bis 16:00 Uhr
Freitag: 8:00 bis 12:00 Uhr

    Das Landratsamt ist eingeschränkt für Besucherverkehr wieder geöffnet.

    Eine vorige Terminvereinbarung ist erforderlich.

    Im Amt besteht eine Mund- und Nasenschutz-Pflicht.

    Kommunales Testzentrum BGL