Großer Dank an alle Helferinnen und Helfer

Sicherheit & Verkehr
13. März 2019

Mit einem „Herzlichen Dank“ für die großartige Unterstützung beim Katastrophenfall „Schnee“ begrüßte Landrat Georg Grabner über 1.000 haupt- und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer aus ganz Bayern und aus Österreich beim Helferempfang des Landkreises Berchtesgadener Land im AlpenCongress Berchtesgaden.

Aus dem Landkreis, aus ganz Bayern und dem angrenzenden Salzburger Land halfen im Januar diesen Jahres rund 12.300 Einsatzkräfte der Feuerwehren, der Bundeswehr, dem THW (inklusive den Baufachberatern), der Bundespolizei, der Bayerischen Polizei, dem BRK, dem Malteser Hilfsdienst, der Wasserwacht, der Bergwacht, den Lawinenkommissionen, der örtlichen Einsatzleitungen, der betroffenen Landkreisgemeinden (mit ihren Bauhofmitarbeitern), der staatlichen Behörden mit den Straßenmeistereien, der Integrierten Leitstelle Traunstein und des Landratsamts Berchtesgadener Land als Katastrophenschutzbehörde, mehr als 1.550 Dächer von den Schneelasten zu befreien und die Einsätze zu koordinieren.


„Diese Hilfsbereitschaft macht uns nicht nur stolz, sondern auch sehr dankbar. Deshalb wollen wir mit diesem Helferempfang bei Ihnen allen herzlich ‚Vergelt´s Gott‘ sagen und mit gutem Essen und Trinken gemeinsam feiern“, so Landrat Grabner bei seiner Begrüßung im vollen Saal des AlpenCongress. Der Einladung waren auch die Stimmkreisabgeordnete und Bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber, MdL sowie zahlreiche Bürgermeister aus dem Landkreis gefolgt.


Zu Beginn des Helferempfangs erhielten die Helferinnen und Helfer als Auszeichnung für ihren Einsatz die Anstecknadel „Schneehelfer 2019“ des Freistaates Bayern sowie einen Dankesbrief des Bayerischen Ministerpräsidenten und des Innenministers. Anschließend unterhielt die heimische „Wiesberg Musi“ gekonnt die Gäste. Nach dem kurzen offiziellen Teil begeisterte die beliebte Bayern 1-Band bis in die tiefe Nacht die Hilfskräfte, „rockte“ den Saal und sorgte auf der Tanzfläche für ausgelassene Stimmung bei allen Gästen.

Kontakt

Landratsamt Berchtesgadener Land

Salzburger Straße 64
83435 Bad Reichenhall

DE-Mail

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch: 8:00 bis 14:00 Uhr
Donnerstag: 8:00 bis 16:00 Uhr
Freitag: 8:00 bis 12:00 Uhr

    Das Landratsamt ist eingeschränkt für Besucherverkehr wieder geöffnet.

    Eine vorige Terminvereinbarung ist erforderlich.

    Im Amt besteht eine Mund- und Nasenschutz-Pflicht.