Gesundheitstag des Jobcenters Berchtesgadener Land

Gesundheit von Mensch & Tier
07. März 2019

Vergangene Woche fand im Pfarrsaal St. Zeno in Bad Reichenhall der erste Gesundheitstag des Jobcenters Berchtesgadener Land in Kooperation mit den gesetzlichen Krankenkassen Bayerns, der Landeszentrale für Gesundheit in Bayern (LZG) und der Gesundheitsregionplus Berchtesgadener Land statt.

Gemeinsames Ziel der Kooperationspartner ist es, die gesundheitsbezogene Lebensqualität von arbeitslosen Menschen zu verbessern und das Bewusstsein für die physische und psychische Gesunderhaltung zu stärken. Dies kann die Chancen auf einen Wiedereinstieg in das Berufsleben erhöhen. Mit der Kooperation werden gemeinsam wichtige Schritte gegangen, um das Präventionsgesetz mit Leben zu füllen und einen Beitrag zur Verminderung sozial bedingter Ungleichheit von Gesundheitschancen abzubauen.


Dreizehn Aussteller präsentierten am Gesundheitstag ein vielfältiges und informatives Programm rund um das Thema Gesundheit und Prävention. Bei den angebotenen Vorträgen und Mitmachangeboten führte das „Rückenyoga“ die Beliebtheitsskala an. Große Resonanz fanden aber auch die weiteren Vorträge zu Themen wie beispielsweise „Aroma-Wunder Kräuter“, „Atemgymnastik“, „Wirbelsäulentraining“ und „Gesunde Ernährung“. Neben Aufklärungs- und Beratungsgesprächen wurden auch gesundheitspräventive Messungen von Venen, Blutdruck, Blutzucker und Stressfaktoren angeboten.


Die Arbeitslosigkeit selbst kann zu einer gesundheitlichen Belastung für die Menschen werden. Deshalb freuen sich die Veranstalter, dass das freiwillige Angebot von zahlreichen Kundinnen und Kunden so gut angenommen wurde. Mit dem Projekt zur Verzahnung von Arbeits- und Gesundheitsförderung können künftig noch mehr Kundinnen und Kunden dabei unterstützt werden, ihre Gesundheit zu stärken und damit verbunden ihre Beschäftigungschancen zu erhöhen.

Kontakt

Landratsamt Berchtesgadener Land

Salzburger Straße 64
83435 Bad Reichenhall

DE-Mail

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch: 8:00 bis 14:00 Uhr
Donnerstag: 8:00 bis 16:00 Uhr
Freitag: 8:00 bis 12:00 Uhr

    Das Landratsamt ist eingeschränkt für Besucherverkehr wieder geöffnet.

    Eine vorige Terminvereinbarung ist erforderlich.

    Im Amt besteht eine Mund- und Nasenschutz-Pflicht.