26 neue COVID-19-Fälle im Berchtesgadener Land

Gesundheit von Mensch & Tier
29. Juli 2021

Das Gesundheitsamt im Landratsamt Berchtesgadener Land informiert, dass es seit gestern 26 weitere bestätigte COVID-19-Fälle im Landkreis gibt. Davon befanden sich 4 Personen bereits als direkte Kontaktperson in häuslicher Quarantäne. Die Gesamtzahl der seit März 2020 registrierten COVID-19-Fälle mit Wohnsitz im Landkreis Berchtesgadener Land steigt auf 6.137 (Stand Gesundheitsamt/LGL: 29.07.2021, 08:00 Uhr). Nach derzeitigem Meldungsstand liegt der 7-Tage-Inzidenz-Wert für das Berchtesgadener Land bei 62,3 (Stand Gesundheitsamt/LGL: 29.07.2021, 08:00 Uhr).

 

Von den insgesamt 6.137 COVID-19-Fällen sind mittlerweile 5.944 Personen wieder genesen und ihre Quarantänezeit ist ausgelaufen. Aktuell gibt es 91 aktive COVID-19-Fälle im Landkreis, davon 12 Fälle in Einrichtungen im Landkreis Berchtesgadener Land (dazu zählen Alten- und Pflegeheime, Gemeinschaftsunterkünfte, Kindergärten und Schulen).
 

In den vergangenen 7 Tagen gab es insgesamt 66 neue COVID-19-Fälle. Der Großteil der derzeitigen Infektionen ist weiterhin auf die bereits bekannten Ansteckungen im Umfeld einer Bar und mehrerer Betriebe zurückzuführen. Durch private und berufliche Kontakte hat das Geschehen rasch gestreut, auch in Hotelbetriebe und Gastronomie sowie in Kindergärten und Schulklassen, wo es Übertragungen über die Eltern gab. Eine Rolle im Infektionsgeschehen spielt den Informationen des Gesundheitsamtes nach wohl auch die unmittelbare Nachbarschaft zu Salzburg, wo Diskotheken und Clubs geöffnet sind.
 

Das Staatliche Gesundheitsamt bittet die Bürgerinnen und Bürger in diesem Zusammenhang nochmals darum, im Falle einer Ansteckung mit dem Coronavirus gegenüber dem Landratsamt alle Kontakte anzugeben. Nur so können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitsamtes die Infektionsketten frühzeitig unterbrechen. Jede Verzögerung in der Ermittlung der Kontaktpersonen erschwert die Eindämmung des Infektionsgeschehens und erhöht damit auch die Gefahr neuerlicher Einschränkungen.
 

Die aktuelle Gemeindeaufstellung zeigt einen Vergleich der Neuinfektionen der jeweils letzten 7 Tage in den einzelnen Gemeinden im Landkreis Berchtesgadener Land:
 

Gemeindeaufteilung

Einwohner

je Gemeinde

Stand:

26.07.2021

Stand:

29.07.2021

Gemeinde

Gesamt

Gesamt

Gesamt

Ainring

9.791

2

1

Anger

4.528

1

1

Bad Reichenhall

18.443

2

4

Bayerisch Gmain

3.056

3

3

Berchtesgaden

7.698

23

21

Bischofswiesen

7.341

5

6

Freilassing

17.147

5

10

Laufen

7.316

1

1

Marktschellenberg

1.757

4

2

Piding

5.444

1

1

Ramsau b. Berchtesgaden

1.700

0

0

Saaldorf-Surheim

5.519

0

0

Schneizlreuth

1.284

0

0

Schönau a. Königssee

5.585

12

11

Teisendorf

9.320

3

5

GESAMT

105.929

62

66

 

Bei allen positiv getesteten COVID-19-Fällen ermittelt das Gesundheitsamt die Kontaktpersonen und leitet die notwendigen Maßnahmen ein, wie z. B. eine häusliche Quarantäne. Aktuell befinden sich 121 direkte Kontaktpersonen in häuslicher Quarantäne.
 

In den Kliniken im Berchtesgadener Land wird aktuell 1 COVID-19-Patient stationär behandelt. Dieser Patient wird nicht intensivmedizinisch betreut. Hinweis: Die Kliniken Südostbayern AG behandelt alle COVID-19-Patienten, deren Versorgung auf einer Normalstation möglich ist, im Klinikum in Bad Reichenhall. Patienten haben daher ihren Wohnsitz möglicherweise nicht im Berchtesgadener Land und gehören somit auch nicht zu der Gesamtgruppe der insgesamt bestätigten BGL-COVID-19-Fälle.


Hinweis: Das RKI hat am heutigen Donnerstagmorgen abweichende Zahlen gemeldet, die mittlerweile korrigiert wurden.

 

Aktueller Stand Impfungen im Berchtesgadener Land

Im Landkreis Berchtesgadener Land wurden mit Stand 28.07.2021, 20:00 Uhr bislang insgesamt 97.763 Impfungen durchgeführt, davon 52.979 Erstimpfungen (49,88 %) und 44.784 Zweitimpfungen (42,17 %).

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

>> Alle bisherigen Meldungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus im Landkreis

>> Abonnieren Sie auch unseren Newsletter für aktuelle Informationen aus dem Landratsamt.
Kontakt

Landratsamt Berchtesgadener Land

Salzburger Straße 64
83435 Bad Reichenhall

DE-Mail

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch: 8:00 bis 14:00 Uhr
Donnerstag: 8:00 bis 16:00 Uhr
Freitag: 8:00 bis 12:00 Uhr

>>Newsletter des Landratsamts abonnieren

Das Landratsamt ist eingeschränkt für Besucher mit Termin geöffnet.
Im Amt besteht eine Mund- und Nasenschutz-Pflicht (FFP2-Maske oder medizinische Maske).

Kommunales Testzentrum BGL