20 neue Corona-Fälle im Berchtesgadener Land - 7-Tage-Inzidenz sinkt wieder auf 158,6

Gesundheit von Mensch & Tier
26. November 2020

Das Gesundheitsamt im Landratsamt Berchtesgadener Land informiert, dass es seit gestern 20 weitere bestätigte SARS-CoV-2-Fälle im Landkreis gibt. Dabei handelt es sich bei 5 Personen um direkte Kontaktpersonen, die sich bereits in häuslicher Isolation befanden. Die Gesamtzahl der seit März 2020 registrierten Corona-Infektionsfälle im Landkreis Berchtesgadener Land steigt somit auf 1.886 (Meldestand: 26.11.2020, 10:00 Uhr). Der 7-Tage-Inzidenz-Wert für das Berchtesgadener Land liegt laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit Bayern (LGL) aktuell bei 158,6 (Stand: 26.11.2020, 8:00 Uhr).

Von den insgesamt 1.886 mit Wohnsitz im Berchtesgadener Land registrierten SARS-CoV-2-Fällen sind 1.599 Personen wieder genesen und ihre Quarantänezeit ist ausgelaufen. Aktuell gibt es 252 SARS-CoV-2-Infizierte im Landkreis.


Bei allen positiv getesteten Corona-Fällen ermittelt das Gesundheitsamt die Kontaktpersonen und leitet die notwendigen Maßnahmen ein, wie z. B. eine häusliche Quarantäne. Aktuell befinden sich 876 direkte Kontaktpersonen in häuslicher Quarantäne.


In den Kliniken im Berchtesgadener Land werden derzeit 35 Covid-19-Patienten stationär behandelt. Davon werden 2 Patienten intensivmedizinisch betreut. Hinweis: Einige dieser Patienten haben ihren Wohnsitz nicht im Berchtesgadener Land und gehören somit auch nicht zu der Gesamtgruppe der insgesamt bestätigten BGL-Corona-Fälle. 

 

Wichtige Information für sogenannte „Grenzgänger“

Gemäß Beschluss des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs vom 24. November 2020 wurde die Vorschrift des § 4 Abs. 1 EQV – bis zur endgültigen Entscheidung im Hauptsacheverfahren – außer Kraft gesetzt.

 

Somit entfällt für sogenannte „Grenzgänger“ die Pflicht, sich wöchentlich einem Corona-Test unterziehen müssen.

 

„Grenzgänger“ sind Personen, die ihren Wohnsitz in einem Risikogebiet im Ausland haben und regelmäßig nach Bayern einreisen, um sich dort aus beruflichen oder geschäftlichen Gründen, zu Ausbildungszwecken oder zum Schul- oder Hochschulbesuch aufhalten.

 

Nähere Informationen gibt es auch auf dieser Seite sowie im Bereich „Coronavirus – Häufig gestellte Fragen“.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

>> alle bisherigen Meldungen sowie wichtige Ansprechpartner im Zusammenhang mit dem Coronavirus im Landkreis

Kontakt

Landratsamt Berchtesgadener Land

Salzburger Straße 64
83435 Bad Reichenhall

DE-Mail

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch: 8:00 bis 14:00 Uhr
Donnerstag: 8:00 bis 16:00 Uhr
Freitag: 8:00 bis 12:00 Uhr

    Das Landratsamt ist eingeschränkt für Besucherverkehr wieder geöffnet.
    Eine vorige Terminvereinbarung ist erforderlich.
    Im Amt besteht eine Mund- und Nasenschutz-Pflicht.

      Kommunales Testzentrum BGL