Auszubildende der Kommunen im Landkreis besuchen Bayerischen Landtag

Jobs & Karriere
16. Februar 2015

„Politik erleben“, unter diesem Motto besuchten die Auszubildenden und Anwärter der Kommunen im Landkreis Berchtesgadener Land mit ihren Ausbildungsleiterinnen den Bayerischen Landtag in München. Auf dem Programm stand neben einer Diskussionsrunde mit Abgeordneten verschiedener Parteien auch der Besuch der 20. Ausschusssitzung für Fragen des öffentlichen Dienstes.

Am 10. Februar 2015 versammelten sich die Teilnehmer der Exkursion am Landratsamt in Bad Reichhall, um gemeinsam die Fahrt in das Maximilianeum nach München anzutreten. Vor Ort wurden die Jugendlichen von einer Mitarbeiterin des Besucherdienstes im Bayerischen Landtag in Empfang genommen. Durch einen Informationsfilm wurde ein allgemeiner Eindruck über die Aufgaben und Zuständigkeiten der Abgeordneten des Bayerischen Landtags vermittelt.


Im Anschluss durfte die Gruppe an der 20. Ausschusssitzung für Fragen des öffentlichen Dienstes als Besucher teilnehmen und dem öffentlichen Teil der Sitzung beiwohnen. Dabei wurde zum einen ein Antrag über die Notwendigkeit der Aufstockung von mobilen Reserven der Lehrer zur Bestands- und Qualitätssicherung von kleinen Grundschulen im ländlichen Raum thematisiert. Zum anderen wurde über die Erfordernis eines eignungsdiagnostischen Verfahrens mit beratendem Charakter für Lehramtsstudenten debattiert. Danach entschieden die Abgeordneten über verschiedene Petitionen aus dem Bereich des öffentlichen Dienstes.


Anschließend gab es die Gelegenheit zur Diskussion mit drei Parlamentsmitgliedern im Plenarsaal. Nachdem sich die Landtagsabgeordneten Gisela Sengl (Bündnis 90/Die Grünen), Florian Streibl (Freie Wähler) sowie Dr. Herbert Kränzlein (SPD) vorgestellt und über ihren Arbeitsalltag berichtet haben, wurde die Möglichkeit eingeräumt, selbst Fragen an die Politiker zu stellen. Zur Sprache kamen neben aktuellen Problemen auch Ausführungen zur politischen und inneren Einstellung der Abgeordneten.

Kontakt

Landratsamt Berchtesgadener Land

Salzburger Straße 64
83435 Bad Reichenhall

DE-Mail

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch: 8:00 bis 14:00 Uhr
Donnerstag: 8:00 bis 16:00 Uhr
Freitag: 8:00 bis 12:00 Uhr

    Das Landratsamt ist eingeschränkt für Besucherverkehr wieder geöffnet.

    Eine vorige Terminvereinbarung ist erforderlich.

    Im Amt besteht eine Mund- und Nasenschutz-Pflicht.