Auszeichnungen für langjährige Kommunale Verdienste

Landkreis
29. Oktober 2019

Im Rahmen einer Feierstunde überreichte Landrat Georg Grabner drei verdienten Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises Berchtesgadener Land die Kommunale Verdienstmedaille in Bronze bzw. die Kommunale Dankurkunde.

Im Beisein der Ersten Bürgermeister Armin Wierer (Bayerisch Gmain), Hannes Holzner (Piding) und des zweiten Bürgermeisters Andreas Buchwinkler (Saaldorf-Surheim) überreichte Landrat Georg Grabner folgende Auszeichnungen und sprach gleichzeitig Dank und Anerkennung für langjährige Kommunale Verdienste aus.


Er hob hervor, dass die Kommunalpolitik die erste Ebene des demokratischen Staatsaufbaus ist und die Auswirkungen von kommunalpolitischen Entscheidungen für die Bürgerinnen und Bürger unmittelbar und erlebbar sind. Die Geehrten haben sich mit Tatkraft und vorbildlichem Einsatz für die Belange der Gemeinden und des Landkreises eingesetzt. Landrat Grabner bedankte sich im Namen des Landkreises Berchtesgadener Land und des Bayerischen Staatsministers des Inneren, Joachim Herrmann, für das jahrzehntelange kommunalpolitische Engagement.


Landrat Georg Grabner überreichte Hans Hawlitschek für seine 22-jährige Tätigkeit als Erster Bürgermeister der Gemeinde Bayerisch Gmain die Kommunale Verdienstmedaille in Bronze. Zudem war Hans Hawlitschek 12 Jahre lang Mitglied des Kreistages Berchtesgadener Land.


Heinz Bender wurde ebenfalls mit der Kommunalen Verdienstmedaille in Bronze ausgezeichnet. Er war 18 Jahre lang Zweiter Bürgermeister der Gemeinde Piding und 34 Jahre Mitglied des Gemeinderates.


Evelyn de Marco-Maier erhielt die kommunale Dankurkunde. Sie ist seit 22 Jahren Mitglied des Gemeinderates Saaldorf-Surheim. Zudem war sie 8 Jahre lang stellvertretende Kreisvorsitzende der CSU Berchtesgadener Land.

Kontakt

Landratsamt Berchtesgadener Land

Salzburger Straße 64
83435 Bad Reichenhall

DE-Mail

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch: 8:00 bis 14:00 Uhr
Donnerstag: 8:00 bis 16:00 Uhr
Freitag: 8:00 bis 12:00 Uhr

    Das Landratsamt ist eingeschränkt für Besucherverkehr wieder geöffnet.

    Eine vorige Terminvereinbarung ist erforderlich.

    Im Amt besteht eine Mund- und Nasenschutz-Pflicht.

    Kommunales Testzentrum BGL