Landratsamt Berchtesgadener Land

Herzlich Willkommen!

Liebe Besucherinnen und Besucher
der Website des Landratsamtes Berchtesgadener Land,

der Schutz Ihrer Gesundheit und der unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat oberste Priorität.

Persönliche Gespräche sind nach vorheriger Terminabsprache  weiterhin möglich. 

Auf allen Begegnungsflächen im Landratsamt gilt eine OP- oder FFP2-Masken-Pflicht.

 

  • Aktuelle Informationen zum Coronavirus (inkl. Impfzentrum und Testzentrum) im Landkreis finden Sie hier.
     
  • Aktuelle Informationen zum Ukraine-Krieg finden Sie hier.

Aktuelle Impfangebote im Landkreis

Gesundheit von Mensch & Tier
07. Januar 2022

Eine Impfung gegen COVID-19 bietet einen wirkungsvollen Schutz vor schweren Verläufen der Krankheit und wird daher weiterhin dringend empfohlen. Eine Auffrischungsimpfung ist bereits 3 Monate nach der Grundimmunisierung möglich. Um allen Bürgerinnen und Bürgern einen einfachen Zugang zu der Schutzimpfung zu ermöglichen, bietet das Impfzentrum Berchtesgadener Land in Ainring sowie durch mobile Teams im ganzen Landkreis Impfmöglichkeiten mit und ohne Terminvereinbarung an.

Grundsätzlich sind alle Angebote für Personen ab 12 Jahren ohne Terminvereinbarung möglich. Um die Wartezeiten möglichst kurz zu halten, wird jedoch dringend empfohlen, sich vorab unter www.impfzentren.bayern zu registrieren und einen Termin über die drei untenstehenden Möglichkeiten zu vereinbaren. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter achten darauf, dass Terminvereinbarungen entsprechend eingehalten werden. Termine können sowohl für das Impfzentrum in Ainring als auch für die Mobilen Teams in Berchtesgaden vereinbart werden. Der gewünschte Ort kann im Zuge der Terminvereinbarung ausgewählt werden.


Öffnungszeiten im Impfzentrum Ainring

  • Montag, 10.01.2022 von 8:30 bis 20:00 Uhr
  • Dienstag, 11.01.2022 von 8:30 bis 20:00 Uhr
  • Mittwoch, 12.01.2022 von 8:30 bis 20:00 Uhr
  • Donnerstag, 13.01.2022 von 8:30 bis 20:00 Uhr
  • Freitag, 14.01.2022 von 8:30 bis 20:00 Uhr
  • Samstag, 15.01.2022 von 08:30 bis 20:00 Uhr
  • Sonntag, 16.01.2022 von 8:30 bis 20:00 Uhr


Im Impfzentrum in Ainring besteht Wahlfreiheit hinsichtlich des Impfstoffs. Es stehen Impfstoffe von Moderna und BioNTech/Pfizer zur Verfügung. Sofern Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren das Angebot wahrnehmen möchten, ist zudem zu beachten, dass mindestens ein Erziehungsberechtigter anwesend sein muss.


Die Zweitimpfungen werden innerhalb der Mindestabstände durchgeführt. Das bedeutet konkret:

  • BioNTech/Pfizer: 3 Wochen
  • Moderna: 4 Wochen


Dezentrale Impfungen durch mobile Teams

  • Montag, 10.01.2022, von 09:30 bis 16:00 Uhr:
    • Freilassing: Rathaus
      Ohne Terminvereinbarung
       
  • Donnerstag, 13.01.2022, von 10:00 bis 16:00 Uhr:
    • Berchtesgaden: Katholisches Pfarrheim, Nonntal 1
      Mit und Ohne Terminvereinbarung
       
  • Freitag, 14.01.2022, jeweils von 10:00 bis 16:00 Uhr:
    • Berchtesgaden: Katholisches Pfarrheim, Nonntal 1
      Mit und Ohne Terminvereinbarung
    • Bad Reichenhall: Bürgerbräu
      Ohne Terminvereinbarung


Angeboten werden Impfungen mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer. Die Zweitimpfungen finden im Abstand von 3 Wochen statt.


Eine Terminvereinbarung für Impfungen im Impfzentrum in Ainring und der mobilen Station in Berchtesgaden ist derzeit über drei Wege möglich:


Impfungen für Unter-12-Jährige

  • Samstag, 15.01.2021 von 10:00 bis 18:00 Uhr
  • Sonntag, 16.01.2021 von 10:00 bis 18:00 Uhr


Eine vorherige Terminierung ist für die Impfung zwingend erforderlich. Die Registrierung von 5- bis 11-jährigen Personen kann bereits über BayIMCO (www.impfzentren.bayern)  erfolgen. Die anschließende Terminvergabe ist derzeit nur über das Call-Center des Impfzentrums Ainring möglich. Sobald auch die Terminierung online möglich ist, wird das Landratsamt entsprechend informieren.


Im Impfzentrum BGL wurde ein Mitarbeiter speziell für die Terminierung der Impfung von 5- bis 11-Jährigen eingeteilt. Dieser nimmt zu den üblichen Callcenter-Erreichbarkeiten (Montag bis Freitag: 08:30 bis 17:00 Uhr) unter der Telefonnummer: +8654 58839 64 die Terminierungswünsche auf, bucht sie ein und informiert über den weiteren Ablauf.


Es wird empfohlen, im Vorfeld eine Registrierung über BayIMCO vorzunehmen. Die Registrierung verkürzt die telefonische Terminierung erheblich.


Auch für die Begleitpersonen besteht die Möglichkeit, sich impfen zu lassen. Hierfür steht das Vakzin von Biontech/Pfizer zur Verfügung.


Die Verantwortlichen des Impfzentrums verweisen auch auf die Möglichkeit, die 5- bis 11-jährigen durch den jeweiligen Kinderarzt impfen zu lassen.
 

Informationen zu Booster-Impfungen

Eine Auffrischungsimpfung ist für Personen ab 12 Jahren bereits 3 Monate nach Grundimmunisierung möglich.


Personen über 12 Jahren, die eine labordiagnostisch gesicherte SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht haben, sollen laut Ständiger Impfkommission (STIKO) bis auf weiteres eine einmalige COVID-19-Impstoffdosis im Abstand von mindestens 3 Monaten zur Infektion erhalten. Dies gilt auch für 5- bis 11-Jährige mit Vorerkrankung.


Sowohl Personen, die eine SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht und danach eine Impfstoffdosis erhalten haben, als auch Personen, die nach COVID-19-Impfung (unabhängig von der Anzahl der Impfstoffdosen) eine SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht haben, können im Abstand von 3 Monaten nach Infektion ebenfalls eine Auffrischungsimpfung erhalten.


Wer zweifach geimpft und genesen ist, gilt nicht als „geboostert“. Erst 3 Monate nach dem Bescheid der Genesung kann die „Booster“-Impfung erfolgen.


Eine Impfung mit dem Impfstoff von Johnson&Johnson plus eine Impfung mit einem mRNA-Impfstoff (4 Wochen nach Erstimpfung möglich) gilt als Grundimmunisierung. Erst 3 Monate nach der Grundimmunisierung (Start-Zeitpunkt: Impfung mit mRNA-Impfstoff) kann eine Auffrischungsimpfung (= Booster) vorgenommen werden.


Zusätzliche Informationen zum Impfzentrum Berchtesgadener Land gibt es hier.

Kontakt

Landratsamt Berchtesgadener Land

Salzburger Straße 64
83435 Bad Reichenhall

DE-Mail

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch: 8:00 bis 14:00 Uhr
Donnerstag: 8:00 bis 16:00 Uhr
Freitag: 8:00 bis 12:00 Uhr

    Landratsamt eingeschränkt für Besucher mit Termin geöffnet.

      >>Newsletter des Landratsamts abonnieren