Wie erhalte ich die Abschussprämie für Füchse?

Die intensive Bejagung der Füchse als Hauptüberträger der Tollwut dient vor allem dem Schutz der hiesigen Einwohner, der Gäste, der Haustiere und des Wildes. Darüber hinaus dient sie auch der Bekämpfung des gefürchteten Fuchsbandwurms.

 

Wenn Sie als Jagdausübungsberechtigter Füchse schießen und bei einer der genannten Entsorgungsstellen abgeben, erhalten Sie eine Prämie in Höhe von 10,23 Euro je Tier.


Den Prämienantrag finden Sie unter „Formulare“. Auf diesem Antrag muss die Entsorgungsstelle den Empfang des Fuchses/der Füchse bestätigen.

Hier können Sie Füchse abliefern

  • Berchtesgaden:
    Schlachthof Berchtesgaden
    Berkwerkstraße 6
    83471 Berchtesgaden
    Telefon: +49 8652 657482

  • Bad Reichenhall:
    Schlachtstätte Marzoll
    Untersbergstraße 18
    83435 Bad Reichenhall
    Telefon: +49 8651 1575

  • Ainring-Feldkirchen:
    Metzgerei Gumping
    Gumpinger Straße 33
    83404 Ainring-Feldkirchen
    Telefon: +49 8654 50023

  • Laufen:
    Schlachthof Laufen
    Schiffmeistergasse 29
    83410 Laufen
    Telefon: +49 8682 629

  • Teisendorf-Achthal:
    Metzgerei Reiter
    Teisendorfer Straße 80
    83317 Teisendorf-Achthal
    Telefon: +49 8666 327