Landratsamt Berchtesgadener Land

Herzlich Willkommen!

Liebe Besucherinnen und Besucher
der Website des Landratsamtes Berchtesgadener Land,

der Schutz Ihrer Gesundheit und der unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat oberste Priorität.

Persönliche Gespräche sind nach vorheriger Terminabsprache und mit 3G-Nachweis auch weiterhin möglich. Die Überprüfung des 3G-Nachweises (geimpft, genesen, getestet) erfolgt durch unseren Sicherheitsdienst im Eingangsbereich. Vom Arbeitgeber überwachte Selbsttests sind nicht gültig. Es wird weiters darauf hingewiesen, dass Genesenennachweise nur noch 90 Tage als 3G-Nachweis gelten.

Auf allen Begegnungsflächen im Landratsamt gilt zudem eine FFP2-Maskenpflicht.

Aktuelle Informationen

  • zum Coronavirus im Landkreis finden Sie hier.
  • zum Impfzentrum Berchtesgadener Land inkl. Impftermine finden Sie hier.
  • zum Kommunalen Testzentrum Berchtesgadener Land finden Sie hier.

Familienleben während der Corona-Zeit

Ideen und Tipps für den Familienalltag

Die Familienförderstelle im Amt für Kinder, Jugend und Familien im Landratsamt Berchtesgadener Land hat eine Sammlung von Links mit hilfreichen Tipps und Ratschlägen für Familien in der aktuellen Situation mit dem Corona-Virus zusammengestellt.


Für Fragen und Anregungen steht die Leiterin der Familienförderstelle, Lisa Tiefenbacher, unter der Telefonnummer +49 8651 773 495 oder unter familienfoerderung@lra-bgl.de zur Verfügung.

Hinweise für Familie allgemein – Beschäftigung, Spiel und Bewegung

Ausgangsbeschränkungen, geschlossene Kindergärten und Schulen – alle Familienmitglieder sind zur gleichen Zeit zuhause. Es ist verständlich, dass der Familie in diesen Zeiten ab und zu die Decke auf den Kopf fällt.


Im Folgenden sind einige nützliche und abwechslungsreiche Beschäftigungs-Ideen für Kinder und die ganze Familie zu finden:

Anregungen für das Lernen zu Hause

Die Schulen sind bundesweit geschlossen – dies stellt nicht nur Lehrkräfte, sondern auch Eltern vor ganz neue Herausforderungen. Lernangebote im Fernsehen oder Internet können sowohl Eltern als auch Schüler und Schülerinnen dabei unterstützen, die Zeit ohne Schule, mit abwechslungsreichen Ideen und Tipps zu überbrücken.


Folgende Angebote gibt es (Auszug):

Kindgerechte Informationen zum Thema Corona-Virus

Um Kindern das Thema Corona-Pandemie und alles, was es damit auf sich hat, näher bringen und begreifbar machen zu können, bedarf es kindgerechten Erklärungen und Informationen.


Nachstehend einige Erklärungen (Auszug):

Kontakt

Frau Tiefenbacher