KINDERSPRECHSTUNDE im Landratsamt

Gesundheit von Mensch & Tier
16. November 2016

Ausstellung zur psychischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen

Psychische Belastungen und Erkrankungen von Kindern und Jugendlichen haben in den letzten 15 Jahren deutschlandweit deutlich zugenommen. Aus diesem Grund greift eine Ausstellung der Gesundheitsregionplus Berchtesgadener Land im Landratsamt das diesjährige Schwerpunktthema des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege auf.


Zum Ausstellungsstart im Landratsamt Berchtesgadener Land präsentierte Franziska Poppe vom Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit in Oberschleißheim die Daten des Berichts "Psychische Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen in Bayern", der im Zuge der diesjährigen Schwerpunktkampagne erschienen ist.


Psychische Auffälligkeiten von Kindern und Jugendlichen, so Franziska Poppe, können sehr unterschiedlich sein. Darunter verstanden werden beispielsweise auch Entwicklungsstörungen, die oft nur vorübergehend sind und nicht ärztlich behandelt werden müssen. Allgemein zeigt sich jedoch auch eine Zunahme der Krankenhausfälle infolge psychischer Störungen, insbesondere bei älteren Kindern und Jugendlichen. Einzelne Störungsbilder sind beispielsweise Regulationsstörungen im Säuglingsalter, das Medienthema, ADHS, Depression im Kindes- und Jugendalter oder Essstörungen.


Eine besondere Zielgruppe sind Kinder psychisch kranker Eltern, die auch im Mittelpunkt der Ausstellung KINDERSPRECHSTUNDE steht. 60 Prozent der Kinder, die mit einem psychisch kranken Elternteil aufwachsen, entwickeln im Laufe ihres Lebens selbst eine psychische Störung.


Die Ausstellung KINDERSPRECHSTUNDE lässt diese Kinder in Texten und Bildern zu Wort kommen. Sie möchte all die Menschen berühren und sensibilisieren, die privat oder beruflich mit Kindern zu tun haben, und motivieren, ihnen beizustehen und ihre Ressourcen zu fördern, um auch ihnen ein gesundes Aufwachsen zu ermöglichen.  


» Weitere Informationen zur Gesundheitsregionplus Berchtesgadener Land

Kontakt

Frau Gruber