Corona-Testzentrum Berchtesgadener Land

Mit dem Corona-Testzentrum Berchtesgadener Land wird das bestehende Testangebot der Hausarztpraxen erweitert. Das Corona-Testzentrum befindet sich in Bayerisch Gmain. Es werden PCR-Testungen durchgeführt. Alle symptomfreien Landkreisbürger und Arbeitnehmer mit Arbeitsstelle im Landkreis Berchtesgadener Land, die die nachfolgenden Voraussetzungen erfüllen, können sich kostenlos testen lassen.


Anschrift und Öffnungszeiten der Teststraße sind in der Kontaktbox zu finden.

Wichtiger Hinweis zu PCR-Testungen im Kommunalen Testzentrum ab 11. Oktober

Mit der Neufassung der Corona-Testverordnung (TestV) entfällt ab Montag, 11. Oktober, 2021 grundsätzlich das Angebot für kostenlose Coronatests. Entsprechend den Vorgaben von Bund und Freistaat Bayern besteht dann nur noch in bestimmten Fällen ein Anspruch auf kostenlose Antigentests und nur noch im Einzelfall einen Anspruch auf einen kostenlosen PCR-Test.


Im kommunalen Testzentrum in Bayerisch Gmain ist eine Testung daher ab Montag, 11. Oktober 2021 nur noch für jene Personen möglich, die einen Anspruch auf einen kostenlosen PCR-Test haben. Kostenpflichtige Tests dürfen nach Anweisung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege (StMGP) in den kommunalen Testzentren nicht angeboten werden.


Eine kostenlose Testung ist in folgenden Fällen im kommunalen Testzentrum möglich:

  • Testung von engen Kontaktpersonen oder bei Warnhinweis der Corona-Warn-App (gegen Vorlage der Quarantänebestätigung des Gesundheitsamtes bzw.  des Nachweises des Arztes, oder der Warnung in der App)
     
  • Bei Ausbruchsgeschehen, wenn Testungen vom Gesundheitsamt angeordnet wurden (gegen Vorlage der Anordnung des Gesundheitsamtes)
     
  • Bestätigende Testung nach positivem Antigenschnelltest oder Selbsttest (gegen Vorlage des Testzertifikates bzw. des positiven Selbsttests)
     
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen für Menschen mit Behinderung (gegen Vorlage eines Berechtigungsscheines des Arbeitgebers)


Personen, die sich nicht impfen lassen können, etwa wegen medizinischer Kontraindikation, und Kinder unter 12 Jahren haben weiterhin einen Anspruch auf eine kostenlose Testung. Dieser Anspruch beschränkt sich jedoch laut der Testverordnung auf eine Testung mittels Antigenschnelltest.


Kostenpflichtige Coronatests stellen eine normale medizinische Dienstleistung dar. PCR-Tests unterliegen im Gegensatz zu PoC-Antigenschnelltests dem Arztvorbehalt nach § 24 Abs. 1 Satz 1,2 IfSG. Kostenpflichtige PCR-Tests sind also grundsätzlich weiterhin beim Hausarzt erhältlich.


Die aktuelle Testverordnung ist online unter https://www.bundesanzeiger.de/pub/publication/EaknuyebqGE4JSI7pwk/content/EaknuyebqGE4JSI7pwk/BAnz%20AT%2021.09.2021%20V1.pdf?inline zu finden.

Vorab-Registrierung für das Testzentrum und Ablauf

Um die Wartezeiten vor Ort zu verkürzen, wird um vorherige Registrierung unter https://covidtestbayern.sampletracker.eu/ gebeten. So ersparen Sie sich die Dateneingabe bzw. das Ausfüllen des Datenblattes vor Ort. Eine Vorab-Registrierung ist nicht zwingend erforderlich, beschleunigt den Ablauf jedoch.


Nach erfolgreicher Registrierung wird ein persönlicher Code bzw. eine persönliche ID-Nummer generiert, die für den Abstrich benötigt wird. Die Registrierung ist maximal 48 Stunden gültig. Bitte beachten Sie, dass der Code nur für eine Testung gültig ist. Sollten weitere Tests benötigt werden, muss eine neue Registrierung erfolgen.


Eine vorige Anmeldung (Terminvereinbarung) ist nicht möglich. Über die untenstehende „Ampel“ wird zu den Öffnungszeiten die Auslastung der Teststraße dargestellt. Vor Anfahrt wird gebeten, sich über die Auslastung zu informieren. In der Regel ist die Auslastung am Wochenbeginn sowie zum Beginn der Öffnungszeiten sehr hoch.


In der Regel wird das Testergebnis innerhalb von 48 Stunden durch den Labordienstleister übermittelt. Für Fragen hat das Labor eine Hotline eingerichtet. Diese erreichen Sie unter +49 89 54789114 bzw. covid_support@lifecodexx.com.

Im Falle eines positiven Testergebnisses, begeben Sie sich bitte sofort selbstständig in Isolation. Sie werden dann vom Gesundheitsamt kontaktiert, das das weitere Vorgehen mit Ihnen bespricht.

Momentane Auslastung der Teststraße

Die Ampel zeigt zu den Öffnungszeiten an, wie groß der aktuelle Andrang ist. Bei grüner Ampel ist eine Anfahrt möglich, bei gelber Ampel ist mit erheblicher Wartezeit zu rechnen, bei roter Ampel wird aufgrund der starken Auslastung um eine spätere Anfahrt gebeten.

Bayerisch Gmain

Montag bis Samstag von 12:00 bis 18:00 Uhr 

(am Sonntag sowie an Feiertagen geschlossen)

Wichtiger Hinweis

Im Testzentrum kann keine ärztliche Anamnese und Beratung stattfinden. Bürgerinnen und Bürger mit COVID-19 ähnlichen Symptomen (beispielsweise Husten, Fieber oder allgemeine Abgeschlagenheit) werden deshalb gebeten, sich an ihren Hausarzt zu wenden.

Informationen zur Durchführung von Corona-Tests

Testmöglichkeiten für Reisende, insbesondere im Zusammenhang mit der Öffnung der Beherbergungsbetriebe

Nach dem Rahmenhygienekonzept zur Beherbergung haben sich Übernachtungsgäste bei einer Inzidenz  über 35 regelmäßig einem Test auf SARS-CoV-2 zu unterziehen. Hierfür gibt es verschiedene Testangebote. Das Landratsamt Berchtesgadener Land weist in diesem Zusammenhang ausdrücklich darauf hin, dass eventuell positiv auf das Coronavirus getestete Urlauberinnen und Urlauber nicht in die Statistik des Landkreises Berchtesgadener Land einfließen. Über die Infektion wird das Gesundheitsamt am Wohnort der Betroffenen informiert.

  • Schnelltests
    Die Testungen im Rahmen der Bürgertestung, ausschließlich mittels PoC-Antigentest, stehen allen Personen ohne Corona-Symptome offen. Der Anspruch auf Bürgertestung besteht im Rahmen der Testkapazitäten mindestens einmal die Woche. Da in Bayern von einer ausreichenden Verfügbarkeit von PoC-Antigentests ausgegangen werden kann, gibt es keine Einschränkungen bei der Testhäufigkeit. Beherbergungsbetriebe können selbst Teststelle für Bürgertestungen werden, wenn die Anforderungen an den Infektionsschutz und den Arbeitsschutz eingehalten werden. Weitere Informationen erhalten Betriebe über das Gesundheitsamt sowie unter www.stmgp.bayern.de/coronavirus/massnahmen/#bayerische-teststrategie.
  • Selbsttests
    Beherbergungsbetriebe können Selbsttests auf eigene Kosten anbieten bzw. den Gast auf die Beschaffung eines Selbsttests verweisen. Der Gast führt hierzu den Selbsttest vor Ort und unter Aufsicht durch. Der Betreiber kann dann über das negative Testergebnis einen Testnachweis ausstellen, der als Nachweis auch für andere testgebundene Angebote genutzt werden kann und 24 Stunden gültig ist. Ein Anspruch auf Kostenerstattung für die Nutzung von Selbsttests besteht nicht.
     
  • PCR-Tests
    Nach Vereinbarung zwischen der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB) und dem Freistaat können sich mittels PCR-Testung ausschließlich Bewohner Bayerns testen lassen. Hierzu gehören auch Personen mit einer verfestigten Beziehung zum Freistaat (u. a. Grenzpendler). Damit sind laut den Informationen des StMGP Reisende grundsätzlich von diesem Angebot ausgeschlossen, mit der Ausnahme von Reisenden, die gleichzeitig Bewohner Bayerns sind.

Arbeitgebertestungen

Die Pflicht des Arbeitgebers, den nicht ausschließlich in Home-Office Beschäftigten zweimal wöchentlich ein Testangebot zu machen, kann entsprechend der Informationen des StMGP nicht durch einen Hinweis auf Testmöglichkeiten in den Lokalen Testzentren oder sonstigen Teststellen erfüllt werden. Die Testangebotspflicht der Arbeitgeber und eine anschließende Testung der Beschäftigten gelten als Maßnahmen des betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutzes im Sinne des Arbeitsschutzgesetzes. Damit hat die Kosten für derartige Maßnahmen grundsätzlich der Arbeitgeber zu tragen.

Private PCR- & Schnellteststationen im Landkreis Berchtesgadener Land

Mit der Neufassung der Corona-Testverordnung (TestV) entfällt ab Montag, 11. Oktober, 2021 grundsätzlich das Angebot für kostenlose Coronatests. Entsprechend den Vorgaben von Bund und Freistaat Bayern besteht dann nur noch in bestimmten Fällen ein Anspruch auf kostenlose Antigentests.


Folgende Servicestellen haben ihr PCR- & Schnelltestangebot an das Gesundheitsamt gemeldet (ohne Gewähr; Stand der Meldungen durch die Betreiber der Schnellteststellen an das Gesundheitsamt: 11.10.2021, 16:00 Uhr). Die Liste wird derzeit aktualisiert und ergänzt.


Nähere Informationen (speziell zu Kosten, Öffnungszeiten, etc.) erhalten Interessierte direkt bei den teilnehmenden Schnellteststellen:

Bad Reichenhall

Einrichtung
Anschrift
Testart Weiterführende Informationen
Schnellteststelle Malteser Münchner Allee 16
(Foyer Sporthalle)
  • Schnelltest

www.malteser-bistum-muenchen.de

Keine Voranmeldung erforderlich, beschleunigt jedoch den Ablauf: Mein Corona-Test | BRK

Berchtesgaden

Einrichtung
Anschrift
Testart
Weiterführende Informationen

Bahnhof-Apotheke

Bahnhofplatz 2
  • Schnelltest
  • PCR-Test (ab 18. Oktober 2021)

Keine Voranmeldung erforderlich; bitte Handy bzw. Smartphone mitbringen; Testung nur bei Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses möglich
www.bahnhof-apotheke-bgd.de

Divomed

Kurgarten
Maximilianstraße 3


Tourist-Info
Königsseer Straße 2


Alpinhotel
Roßfeldstraße 34


Hotel Kempinski
Hintereck 1

  • Schnelltest

Voranmeldung  erwünscht, aber nicht erforderlich:

https://divomed.testapp24.de/home

Spontananmeldungen sind mit Wartezeit möglich.

 

Freilassing

Einrichtung
Anschrift
Testart
Weiterführende Informationen
Bahnhof-Apotheke Reichenhaller Straße 19
  • Schnelltest

Voranmeldung erforderlich:
www.bahnhofsapotheke.de oder
Telefon +49 8654 2666
(Soforttest für Notfälle) 

Teststation Lindenstraße

Lindenstraße 11
  • Schnelltest
https://freilassing.covidservicepoint.de/

Ramsau b. Berchtesgaden

Einrichtung
Anschrift
Testart
Weiterführende Informationen

Divomed

Hotel Rehlegg
Holzengasse 16
  • Schnelltest

Voranmeldung  erwünscht, aber nicht erforderlich:

https://divomed.testapp24.de/home

Spontananmeldungen sind mit Wartezeit möglich.

Schönau a. Königssee

Einrichtung
Anschrift
Weiterführende Informationen

Divomed

Rathaus
Rathausplatz 1


Tourist-Info Königssee
Seestraße 3

Voranmeldung  erwünscht, aber nicht erforderlich:

https://divomed.testapp24.de/home

Spontananmeldungen sind mit Wartezeit möglich.

Teisendorf

Einrichtung
Anschrift
Weiterführende Informationen

Apotheke

Marktstraße 36

Testzeiten und Buchung unter www.apotheke-teisendorf.de oder telefonisch unter
+49 8666 7555

Kontakt

Testzentrum Berchtesgadener Land

Testgelände:
Bayerisch Gmain, ehemals Baustoffe Birkel
Theo-Birkel-Straße 5

Öffnungszeiten

Montag bis Samstag von 12:00 bis 18:00 Uhr
(Sonntag & an Feiertagen geschlossen)

Eine vorige Anmeldung (Terminvereinbarung) ist nicht möglich.


Hotline des Labordienstleisters

bei Fragen zur Übermittlung des Testergebnisses